« News Übersicht

Nov 02 2016

 von: A. R.

Der in unserem Nachbarland Österreich ansässige Netzbetreiber „3“ wird demnächst neue LTE-Allnet-Flatrates mit besonders viel Datenvolumen zu fairen Preisen anbieten. Bis zu 39 GB umfassen die GIGA genannten Tarife, im größten Paket gibt es zudem eine Bandbreite von knackigen 300 Mbit/s. Für das Roaming innerhalb Europas und zu den USA lohnen sich die neuen Angebote ebenfalls.

„3“ führt in Kürze GIGA-Tarife ein

Der Anbieter hat das neue LTE-Produktportfolio zwar noch nicht offiziell angekündigt, das Infoblatt mit sämtlichen Informationen ist aber schon durchgesickert. Zunächst einmal die Gemeinsamkeiten der drei Tarife GIGA L, GIGA XL und GIGA XXL. Das unbegrenzte Telefonieren innerhalb Österreichs ist bei allen Paketen gegeben und das Internet kann jeweils im 4G-Netz besucht werden. Das Datenvolumen steht ausschließlich innerhalb Österreichs zur Verfügung. Des Weiteren dürfen sich Freunde des Kurznachrichtendienstes SMS freuen, denn nicht nur nach Österreich, sondern auch nach ganz Europa und zu den USA kann kostenlos gesimst werden. Zur Kommunikation innerhalb Europas zählt „3“ auch Norwegen, Liechtenstein, Island, den Vatikan, die Schweiz und die Türkei.

GIGA L und GIGA XL – Massig Datenvolumen für wenig Geld

Der kleinste Tarif schlägt mit 17 Euro pro Monat zu Buche. Passenderweise gibt es auch 17 GB an Datenvolumen dazu. Diese können im LTE-Netz von „3“ mit maximal 50 Mbit/s im Download und bis zu 20 Mbit/s im Upload genutzt werden. Gesprächsminuten außerhalb Europas werden nicht gewährt. Auch bei den beiden anderen Angeboten offeriert der Mobilfunker ein GB pro Euro, so dass der GIGA XL demzufolge für 29 Euro je Monat auch 29 GB bietet. Außerdem können hier 300 Minuten innerhalb Europas und zu den USA vertelefoniert werden. Die Bandbreite steigt auf maximal 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload an.

GIGA XXL – Interessanter Festnetz-Ersatz

Mehr als 39 GB im Monat dürften wohl die wenigsten Anwender verbrauchen, so dass der 39 Euro teure GIGA XXL auch als Festnetz-Ersatz herhalten könnte. Die Geschwindigkeiten sind auch kein Flaschenhals, denn es werden bis zu 300 Mbit/s im Download und maximal 100 Mbit/s im Upload geboten. Die Anzahl der Gesprächsminuten, die innerhalb der EU und nach Amerika zur Verfügung stehen, wurde auf 600 Einheiten erhöht. „3“ will demnächst eine Ankündigung für neue Tarife machen. Es ist davon auszugehen, dass dann die GIGA-Tarife offiziell werden.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter | Schlagwörter: , , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz