« News Übersicht

Mrz 17 2021

 von: M_Schwarten

Samsung hat die neuen Mittelklasse-Smartphones Galaxy A52 (5) und Galaxy A72 vorgestellt. Wir fassen die wichtigsten Eigenschaften und Unterschiede der Geräte zusammen.

Samsung Galaxy A52 gibt es in zwei Varianten

Das Samsung Galaxy A52 folgt auf das Galaxy A51 und ist in zwei Varianten verfügbar. Als „normales“ Galaxy S52 unterstützt es LTE/4G, als Galaxy A52 5G ist auch der neue Mobilfunkstandard 5G mit an Bord. Zudem unterscheiden sich die Geräte leicht, wobei wir uns auf die 4G-Variante konzentrieren. Die ist mit einem nicht näher spezifizierten Octa-Core-SoC mit bis zu 2,3 GHz Taktrate bestückt. Dazu kommen je nach gewählter Ausführung 6 oder 8 GB RAM gepaart mit 128 oder 256 GB Speicherplatz, der per Micro-SD erweiterbar ist.

 

Das Super-AMOLED-Display misst 6,5 Zoll, löst mit FHD+ auf und aktualisiert mit 90 Hz statt 120 Hz beim 5G-Modell. Eingelassen sind die 32-MP-Frontkamera sowie ein Fingerabdrucksensor. Dazu gibt es rückseitig eine Quad-Kamera mit einem 64-MP-Haupt-Sensor mit OIS, einer 12-MP-Ultra-Weitwinkelkamera, einer Macrokamera mit 5 MP sowie einem Tiefensensor mit der gleichen Auflösung. Der Akku ist 4.500 mAh. Preislich startet das in Schwarz, Weiß, Blau und Violett erhältliche Galaxy A52 bei 349 Euro, für das 5G-Modell fallen mindestens 429 Euro an.

Galaxy A72 beherrscht nur 4G

Das ebenfalls neu vorgestellte Samsung Galaxy A72 gibt es nur in einer LTE-Variante. Auch sonst hebt sich das größere Modell von dem kleineren A52 in einigen Punkte ab. Das Display fällt mit 6,7 Zoll etwas größer aus, löst aber ebenfalls mit Full-HD+ auf und aktualisiert mit 90 Hz. Auch der SoC scheint der gleiche zu sein wie beim Galaxy A52. Angeboten wird das Gerät nur in einer Speichervariante mit 6 GB RAM und 128 GB großem und per Micro-SD-Speicherkarte erweiterbarem Flash-Speicher.

 

Der Akku fällt mit 5.000 mAh etwas größer aus. Dazu gibt es eine leicht abweichende Zusammenstellung der rückseitigen Kamera, die statt einem Tiefensensor mit einem 8-MP-Tele mit 3-fach optischem Zoom daherkommt. Der Preis für das in den gleichen Farben erhältliche Galaxy A72 liegt bei 449 Euro UVP.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Smartphones in der Übersicht

Quelle: Samsung
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info