« News Übersicht

Feb 10 2020

 von: M_Schwarten

Auch wenn mit 5G bereits ein neuer Mobilfunkstandard parat steht, investieren die Netzbetreiber fleißig weiter in ihr LTE-Netz. Die Telekom hat alleine in den vergangenen drei Monaten fast 2.000 neue LTE-Standorte ins Netz gebracht.

 

Telekom LTE-Mast

22 LTE-Standorte am Tag

Bricht man die fast 2.000 neuen LTE-Standorte herunter, hat die Telekom mehr als 22 LTE-Standorte am Tag errichtet. Von der beeindruckenden Zahl wurden über 300 Standorte komplett neu mit LTE versorgt bzw. ausgebaut. Bei über 1.650 Standorten wurden zusätzliche LTE-Antennen installiert. So konnte die Telekom nicht nur die Kapazität ihres LTE-Netzes ausbauen, sondern auch die Ausbreitung in der Fläche. Die Netzabdeckung mit LTE liegt nun bei 98 Prozent der Bevölkerung.

 

Am meisten neue LTE-Antennen sind in Bayern errichtet worden. Dort wurde das Netz an 454 Standorten erweitert bzw. ausgebaut. In Niedersachsen sind es 388 und in Nordrhein-Westfalen 275 neue Standorte und Erweiterungen.

Mehr als 2.000 neue Standorte geplant

Auch in den folgenden Monaten soll der LTE-Ausbau bei der Deutschen Telekom fleißig weitergehen. „Wir drücken beim LTE-Ausbau weiter aufs Tempo“, kündigt Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland, an. „Wir planen für dieses Jahr über 2.000 komplett neue Mobilfunkstandorte. Ergänzend werden wir an über 10.000 weiteren Standorten die Mobilfunkkapazitäten für unsere Kunden durch Erweiterungsmaßnahmen steigern. Im Rahmen dieser massiven Ausbauaktivitäten bringen wir auch 5G weiter nach Deutschland. Bis Ende 2020 werden so mindestens die 20 größten Städte in Deutschland angebunden.“

 

Ebenfalls weiter voran geht es mit der Aktion „Wir jagen Funklöcher“. Hier konnten sich Kommunen, die auf ihrem Gebiet ein LTE-Funkloch haben, von August bis Ende November 2019 beteiligen. Die 50 Gewinner-Kommunen wird die Telekom bis Ende Februar bekanntgeben. Alle 50 Standorte sollen dann bis zum Ende diesen Jahres mit LTE versrogt werden.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Verfügbarkeit hier testen
» Marktübersicht LTE

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Telekom: rund 2.000 LTE-Standorte in drei Monaten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz