« News Übersicht

Aug 30 2017

 von: A. R.

Smartphones mit Dual-Kamera sind ein großer Branchentrend und ZTE setzt diesen in gleich zwei neuen Mobilgeräten der Produktfamilie Blade V8 um. Sowohl mit dem Einsteiger-Modell Blade V8 Mini, wie auch mit dem gut ausgestatteten Blade V8 64 GB lässt sich die Tiefenschärfe einer Aufnahme dank der zweiten Optik nachträglich ändern. Durch LTE Cat. 6 sind die Smartphone-Geschwister flott im Internet unterwegs.

 

Bild: ZTE

ZTE stellt Blade V8 Mini und Blade V8 64 GB vor

Der chinesische Hersteller ist gut in Europa angenommen, die Smartphones finden nicht zuletzt bedingt durch das vorbildlichen Preis-Leistungs-Verhältnis hierzulande Anklang. Das im Frühling 2017 herausgebrachte Blade V8 ist eines dieser Modelle, das viel Technik für verhältnismäßig kleines Geld bietet – und nun bekommt es Unterstützung. Das Einsteiger-Smartphone ZTE Blade V8 Mini wird lediglich 179,99 Euro kosten und dennoch mit einer Dual-Kamera (13 + 2 Megapixel) und LTE der Kategorie 6 aufwarten. Es sind also Internetausflüge mit bis zu 300 Mbit/s im Download und maximal 150 Mbit/s im Upload möglich. Ein 5 Zoll großes HD-Display, Android 7.0 Nougat und ein Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 435) zählen zur weiteren Ausstattung des Blade V8 Mini. Ebenfalls klasse sind der 16 GB umfassende ROM und der 2 GB große RAM. Das V8 Mini wird ab dem 18. September in Deutschland erhältlich sein.

ZTE Blade V8 64 GB – Highend zum Sparpreis

Die Ausstattung des Blade V8 64 GB kann sich für ein 299 Euro teures Smartphone durchaus sehen lassen. Der 5,2 Zoll messende Bildschirm stemmt 1.920 x 1.080 Pixel, der Speicher ist mit 64 GB ROM und 4 GB RAM vorbildlich bestückt. Auch bei diesem Telefon kommt das SoC Qualcomm Snapdragon 435 mit acht Kernen und bis zu 1,4 GHz Takt zum Einsatz. LTE mit maximal 300 Mbit/s und eine 13 Megapixel starke Frontkamera sind weiter Highlights. Wie schon das Blade V8 Mini gewährt auch das Blade V8 64 GB das nachträgliche Ändern des Fokus von Bildern, die mit der Dual-Kamera geschossen wurden. Die Markteinführung des 64-GB-Smartphones erfolgt ebenfalls am 18. September.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Smartphones im Überblick
» LTE Allnet-Flats vergleichen
» Smartphone Tarife im Vergleich
» LTE Datentarife vergleichen


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz