« Hardware Übersicht

Router: TP-Link M7000/M7200


Der bekannte Hersteller TP-Link bietet mit dem M7000 sowie dem nahezu baugleichen M7200 zwei mobile 4G/LTE-WLAN-Router zum kleinen Preis. Da sich die beiden Geräte stark ähneln, stellen wir diese kombiniert vor. Der einzige erkennbare Unterschied ist, dass der M7200 auch Mini-SIM-Karten unterstützt, der M7000 hingegen nicht. Ein entsprechender SIM-Karten-Adapter ist aber nicht im Lieferumfang dabei.

 

TP-Link M7200

Modell M7200 | Bild: TP-Link

 

Features und Eigenschaften der TP-Link M7000/M7200
Hersteller und Typenbezeichnung:TP-Link M7000/M7200
Chipsatz:
k.A.
LTE-Kategorie:
CAT4
Downloadrate bis:150 Mbit/s
Uploaddrate bis:50 Mbit/s
unterstützte LTE-Bänder [info]:FDD-LTE B1, B3, B7, B8, B20
TDD-LTE B38, B40, B41
abwärtskompatibel zu:
3G
Support von LTE-Advanced [?]:
nein
MIMO Support:ja, 2x2
Anschluss für externe Antenne: nein
Netzwerk | LAN & WLAN
LAN Ports:nein
WLAN Standards:IEEE 802.11 b/g/n 2.4 GHz
5 GHz WLAN Unterstützung:nein
Verschlüsselung:WPA-PSK/WPA2-PSK
WLAN Hotspot Funktion:
ja
Sonstiges
Akku:
2.000 mAh
Abmessung:94 × 56,7 × 19,8 mm
USB:ja, 1 x Micro-USB
Speicherkarten-Erweiterung:
nein
Release:
Februar 2018
Preis:
ca. 60 Euro
verfügbar bei:
» TP-Link M7000 bei Amazon
» TP-Link M7200 bei Amazon
Infomaterial
Installationsanleitung:» TP-Link M7000 downloaden
» TP-Link M7200 downloaden
ausführliches Handbuch:» n.v.

Maximal 150 Mbit/s im Download

Die beiden LTE-Router TP-Link M7000 und TP-Link M7200 unterstützen die beiden LTE-Modulationsarten FDD und TDD. Bei FDD-LTE funkt das Gerät auf den Bändern B1, B3, B7, B8 und B20, also den LTE-Frequenzen 2100, 1800, 2600, 900 und 800 MHz. Bei TDD-LTE sind es die Bänder B38, B40 und B41 (2600, 2300 und 2500 MHz). Sollte kein 4G-Netz verfügbar sein, weichen TP-Link M7000 und M7200 auf 3G aus und funken hier mit DC-HSPA+, HSPA+, HSPA und UMTS auf den Bändern B1 und B8 (2100 und 900 MHz).

 

Downloads sind via LTE mit maximal 150 Mbit/s möglich, da das Gerät CAT4 unterstützt. Beim Upload sind Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s in der Theorie machbar. Externe 4G-Antennen können mangels entsprechender Anschlüsse nicht an dem TP-Link M7000 und M7200 angeschlossen werden. Der Empfang erfolgt also einzig über die internen Antennen des Routers.

Nur 2,4 GHz WLAN

Bis zu 10 Geräte können sich via WLAN mit den beiden LTE-Routern verbinden. Dies sind deutlich weniger Geräte als bei vielen anderen Konkurrenzmodellen. Allerdings sollte diese Menge für die meisten Nutzer allemal ausreichen.

 

Zum Einsatz kommen die WiFi-Standards IEEE 802.11b/g/n, gefunkt wird nur mit 2,4 GHz und nicht mit 5 GHz. Die maximal mögliche WLAN-Geschwindigkeit beträgt 300 Mbit/s. Die Sendeleistung liegt bei unter 20 dbm. Für Sicherheit sorgen WPA-PSK/WPA2-PSK und Wireless MAC Filtering, zudem unterstützen beide Geräte DHCP. Eine kabelgebundene Verbindung ist leider nicht möglich, da es keinen LAN-Anschluss gibt.

Bis 8 Stunden Akkulaufzeit

Der TP-Link M7000 und der TP-Link M7200 messen jeweils 94 × 56,7 × 19,8 mm. Sie sind sehr kompakt, was für den Transport ein großer Vorteil ist. Die Geräte sind gleichgroß bzw. teils sogar kleiner als aktuelle Smartphones und passen selbst in eine Hosentasche problemlos hinein. Unterwegs spielen sie auch ihre Stärke mit einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden aus. Somit können sie in der Theorie einen kompletten Arbeitstag für mobiles WLAN über das LTE- oder 3G-Netz sorgen.

 

Möglich macht dies der 2.000 mAh große Akku im Inneren der schwarzen Router. Geladen wird der LTE-Router über ein mitgeliefertes Micro-USB-Kabel und den entsprechenden Port am Gerät, welches neben dem SIM-Karten-Slot der einzige Anschluss am TP-Link M7000 und TP-Link M7200 ist. Bis auf einen An-/Aus-Schalter und drei Status-LEDs für WiFi-Status, Internetverbindung und den Batteriestatus, ist der TP-Link M7000 bzw. M7200 sehr schlicht gehalten.

 

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers TP-Link für die mobilen LTE-Router M7000 und M7200 liegt bei rund 60 Euro, womit diese recht erschwinglich sind. Erhältlich sind sie unter anderem bei Amazon.


 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 26 Feb 2018 | Kategorie: Allgemein, Hersteller, Router, Sonstige | Schlagwörter: , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz