« Hardware Übersicht

Router: Speedbox LTE mini von der Telekom


Wer sich für einen LTE-Angebot der Telekom entscheidet (zum Beispiel die mobilen Datentarife), hat seit einigen Tagen noch ein weiteres Gerät zur Auswahl. Die Rede ist von der „SpeedBox mini“ – einem Router, der sich sowohl für den stationären, als auch mobilen Einsatz eignet. LTE-Anbieter.info zeigt, was die Box bietet. Wie gewohnt, finden Sie auch alle technischen Eckdaten im Überblick.

 

LTE Features und Eigenschaften der SpeedBox mini
Hersteller und TypenbezeichnungSpeedbox LTE mini (Huawei E5776)
Downloadrate bis150 MBit/s
Uploadrate bis50 MBit/s
unterstützte LTE-BänderLTE800, LTE900, LTE1800, LTE2100, LTE 2600
abwärtskompatibel zu:DC-HSPA+, UMTS, GSM-Frequenzen (850, 900, 1800 und 1900 MHz)
MIMO Support:MIMO 2x2
Anschluss für externe Antenne ja; eine Antennenbuchse Typ TS-9 vorhanden
LTE Kategorie:LTE-Modem der Kategorie 4 (CAT4) [??]
WLAN802.11 b/g/n bis 300 MBit/s, maximal 10 Geräte gleichzeitig
ChipsatzHiSilicon Hi6920
Sonstiges
Akku & Betriebszeit3300 mAh nicht wechselbarer Akku, bis 10 Stunden Laufzeit
Info-Display (Front)1,45 Zoll TFT-Display
Abmessungen (TxBxH)107 mm x 66 mm x 16 mm; 150 Gramm
USB-StandardUSB 2.0
Speicherkarten-Erweiterungja; MicroSD bis 32 GB
unterstützte BetriebssystemeAlle, nur WLAN ist Pflicht
Datenblatt Übersicht (english)» Datenblatt laden (PDF)
Handbuch PDF» Handbuch downloaden (PDF)
erhältlich bei» hier bei der Dt, Telekom

Die Telekom Speedbox LTE mini ist seit Januar 2013 im Sortiment der Deutschen Telekom gelistet. Nach einigen Jahren Pause hat die Telekom damit endlich wieder einen mobilen WLAN-Router im Angebot. Das neuste Modell beherrscht sogar LTE der neuesten Ausbaustufe (Kat. 4) und kann somit Daten mit bis zu 150 MBit/s empfangen. Die Speedbox LTE mini entspricht technisch, sowie optisch, nahezu vollständig dem Huawei E5776. Lediglich die Software, sowie einige Logos auf dem Router selbst weisen darauf hin, dass man die Telekom-Variante in den Händen hält. Dies ist eigentlich eher atypisch, setzt der Konzern doch generell auf optisch stark modifizierte OEM-Versionen. Der fest im Gerät verbaute, 3.300 mAh starke Akku, gewährleistet bis zu 10 Stunden Dauerbetrieb für maximal 10 drahtlose Geräte.

 

Aktuelle Informationen zum Betriebsstatus werden auf einem 1,45 Zoll großen Display auf der Front der Telekom Speedbox LTE mini angezeigt. Software oder Treiber benötigt der mobile LTE-Router nicht, die Konfiguration wird bei Bedarf entweder im Browser oder per Smartphone-App vorgenommen. Sollte mal kein LTE-Netz zur Verfügung stehen, so kann man auch über UMTS mit bis zu 42,2 MBit/s surfen, außerdem ist natürlich GPRS/EDGE nutzbar. Der Mobilfunk-Empfang kann per externer Antenne (TS-9 Buchse) optimiert werden. Weiterhin lässt sich eine MicroSD-Speicherkarte einlegen, die dann allen Nutzern des Routers über den Browser zur Verfügung steht – ideal für Meetings.

Lohnt der Kauf für Telekomkunden?

Mit der Speedbox LTE mini bekommt man einen sehr zukunftssicheren mobilen LTE-Router. Die Geschwindigkeit von maximal 150 MBit/s im LTE-Netz bieten bisher nur sehr wenige Modelle. Auch die restliche Ausstattung ist sehr gut und wird lediglich vom Schwestermodell Huawei E5776 übertroffen. Das „Original“ bietet zum Beispiel zusätzlich noch die Möglichkeit, mobile Geräte, wie Smartphones, am Akku des Routers aufzuladen. Insbesondere für Neukunden ist der Router interessant. Alle, die bereits LTE von der Telekom nutzen, bietet das Geräte aber kaum Anreize für einen Umstieg.

Preis und Verfügbarkeit

Die Speedbox LTE mini ist sowohl im T-Mobile Online-Shop (www.t-mobile.de), als auch im Telekom-Shop vor Ort erhältlich. Mit Vertrag kostet der Router je nach Tarif ab 1 €, ohne Vertrag werden rund 130 Euro fällig. Einen Simlock gibt es nicht, allerdings ein Software-Branding im Telekom-Design.

Weiterführendes:

» direkt zur Telekom
» alle LTE-Router im Überblick

Bild: Telekom Presse

 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 10 Feb 2013 | Kategorie: Anbieter, Hersteller, Huawai, Router, Telekom |


Eine Meinung zur/zum “Router: Speedbox LTE mini von der Telekom”

  1. Siegfried Radtke sagt:

    Das es für seine Größe schnell ist und überall Einsetzbar ist .
    Kann Mann gut im Urlaub Gebrauchen

Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz