« Hardware Übersicht

Stick: Huawei E3276 LTE


Mit dem E3276 bringt der chinesische Hersteller Huawei erstmals einen Surfstick auf den Markt, der LTE der Kategorie 4 unterstützt. Mit Unterstützung der moderneren LTE-Kategorie, sind theoretisch noch bessere Leistungswerte erzielbar. Erfahren Sie hier, mit welchen Funktionen das Gerät noch aufwartet und ob der Kauf lohnt.

 

LTE Features und Eigenschaften des E3276
Hersteller und TypenbezeichnungHuawei E3276
Downloadrate bis150 MBit/s
Uploadrate bis50 MBit/s
unterstützte LTE-BänderLTE800; LTE900; LTE1800; LTE2100; LTE 2600
abwärtskompatibel zu:DC-HSPA+, UMTS, GSM-Frequenzen (850, 900, 1800 und 1900 MHz)
MIMO Support:MIMO 2x2
Anschluss für externe Antenne ja; 2 Antennenbuchsen Typ CRC-9 vorhanden
LTE Kategorie:LTE-Modem der Kategorie 4 (CAT4) [??]
ChipsatzHiSilicon Hi6920
Sonstiges
Abmessungen (TxBxH)92 mm x 32 mm x 14 mm; 30 Gramm
USB-StandardUSB 2.0
Speicherkarten-Erweiterungja; MicroSD bis 32 GB
unterstützte BetriebssystemeWindows XP, Windows Vista, Windows 7, Mac OS (ab 10.4)
Preisca. 100 € im Fachhandel
Datenblatt Übersicht» Datenblatt downloaden + Quickstart-Anleitung (PDF)
Handbuch PDFleider online noch nicht verfügbar

 

Funktionen im Überblick

Neben besonders schnellen Geschwindigkeiten, bietet der Huawei E3276 aber auch sonst fast alles was ein Surfstick können sollte: Für den weltweiten Einsatz werden ganze fünf LTE-Frequenzen unterstützt, außerdem kann man auf drei UMTS-Frequenzen und Quadband-GSM im Internet surfen. Möchte man den Empfang verbessern, lässt sich dies dies über eine externe Antenne (CRC-9) realisieren. Der E3276 hat eigens dafür zwei Buchsen vom Typ CRC-9 integriert.

 

Der E3276 beherrscht als erster LTE-Stick überhaupt die nächste Gerätekategorie 4. Alle bisherigen Geräte waren stets auf die Kategorie 3 ausgelegt. Konkret bedeutet diese, dass im LTE-Netz theoretisch sogar bis zu 150 Megabit/s im Download möglich sind (statt 100 MBit), im Upload bis zu 50 MBit/s. Natürlich muss aber nicht nur der Stick, sondern auch das Netz und der Tarif diese Geschwindigkeiten unterstützten, was aller Wahrscheinlichkeit nach noch eine Weile dauern dürfte. Die nächst höhere Kategorie wäre die 5. Hardware dieser Klasse, würden dann bis zu 300 MBit Downloadrate unterstützen. Übrigens: Auch im UMTS-Netz bietet der Huawei E3276 beinahe LTE-Speed – bis zu 84,4 MBit/s sind in entsprechend ausgebauten Netzen möglich. Technisch gesehen, ist der Huawei-Stick also der modernste und schnellste Stick, den man aktuell in Deutschland erwerben kann.

Lohnt der Kauf?

Trotz des aktuell recht hohen Preises kann man den Huawei E3276 uneingeschränkt empfehlen. Bessere Technik gibt es in keinem anderen Surfstick und somit ist das Modell extrem zukunftssicher. Auch die im Vergleich mit anderen LTE-Sticks deutlich geringere Hitzeentwicklung spricht für den E3276. Als Alternative bietet sich der Huawei E398 an, welcher das direkte Vorgängermodell zum E3276 darstellt. Oder der E392, ebenfalls aus dem Hause Huawei.

Kosten und Bezugsquellen

Über die Netzbetreiber war der Huawei E3276 LTE-Stick lange Zeit nicht zu bekommen. Seit Mai 2013 bietet die Telekom diesen als „Speedstick III“ an. Einige Online-Shops im In- und Ausland bieten das Modell aber für Preise um 200 Euro ohne Vertrag an – hier sollte man vor dem Kauf die Preise- und Konditionen vergleichen.

Der E3276 hier mit Telekom-Logo als Speedstick III

Hilfreiches

» LTE Tarife vergleichen
» LTE Sticks im Überblick

Bild oben: Huawei Presse; unten: lte-anbieter.info

 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 07 Jan 2013 | Kategorie: Allgemein, Hersteller, Huawai, Sticks | Schlagwörter: , ,


Eine Meinung zur/zum “Stick: Huawei E3276 LTE”

  1. reinhold schäfer sagt:

    hallo habe diesen stick mit hilink lte watch verbindet nicht was tun

Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz