« News Übersicht

Mrz 09 2022

 von: M_Schwarten

Apple hat am heutigen Abend einige Produktneuheiten enthüllt. Mit von der Partie waren unter anderem das neue iPhone SE der dritten Generation und das iPad Air der 5. Generation, die nun beide neben 4G/LTE auch den Nachfolger 5G unterstützen.

iPhone SE bekommt 5G

Während es für die „regulären“ iPhone-Modelle rund um das iPhone 13 bereits Normalität ist, dass der neue Mobilfunkstandard 5G unterstützt wird, war es beim iPhone SE bisher nicht der Fall. Das ändert sich mit der dritten Generation des günstigeren iPhone-Ablegers, der neben LTE nun auch mit der fünften Mobilfunkgeneration funkt.

 

Möglich macht dies der Apple A15, womit das neue iPhone SE den gleichen Chip bekommt wie das aktuelle iPhone 13 – und damit deutlich mehr Leistung. Als weitere Neuerungen gibt es unter anderem ein paar neue Kamera-Features sowie neue Farben. Äußerlich hat sich hingegen nichts verändert. Apple bleibt dem Design des iPhone 8 treu und verbaut weiterhin ein 4,7 Zoll großes Retina HD Display samt Fingerabdrucksensor am unteren Rand und relativ dicken Rändern. Erhältlich ist das iPhone SE der 3. Generation ab dem 11. März ab 519 Euro. Dafür gibt es 64 GB Speicherplatz. Für 128 GB fallen 569 Euro an, für 256 GB sind es 689 Euro.

Auch das iPad Air funkt jetzt mit 5G

Ein massives Upgrade hat auch das iPad Air der 5. Generaion bekommen. Apple pflanzt dem dünnen iPad-Modell nun ebenfalls den Apple M1 Chip ein, der im aktuellen iPad Pro werkelt. Dies beschert dem iPad Air ein sattes Leistungsplus. Zudem unterstützt das Gerät nun auch Eingaben über den Apple Pencil der zweiten Generation.

 

Eine weitere wichtige Neuerung ist, dass das neue iPad Air optional auch in einer 5G-Version erhältlich ist, die die vorherige LTE-Variante ablöst. 4G-Konnektivität bleibt aber natürlich weiterhin gegeben. Zudem wurde unter anderem die 12 Megapixel Selfie-Kamera in der Gerätefront verbessert. Wer Mobilfunkkonnektivität im iPad Air der 5. Generation wünscht, zahlt für 64 GB Speicherplatz 849 Euro und für 256 GB 1.019 Euro. Ohne 5G-Modem liegen die Preise bei 679 Euro bzw. 849 Euro.

Quelle: Apple

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]




Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Smartphones, LTE Tablets | Schlagwörter: , , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info