« News Übersicht

Okt 11 2019

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Ab Mitte des Monats spendiert Vodafone seinen Callya-Tarifen wieder etwas mehr Volumen. Zudem sind dann auch Gespräche ins EU-Ausland inklusive. Wir zeigen, was sich alles ändert.

Datenvolumenupgrade

Viele Prepaid-Anbieter haben mittlerweile unschlagbar günstige Angebote. Zum Beispiel 2 GB samt Allnetflat für 8 Euro. Dabei ist man nicht einmal mehr auf das günstige O2-Netz beschränkt. Ja!Mobil im Telekomnetz z.B. lockt zu eben diesem Preis im Telekom-Netz mit LTE! Daher sieht sich wohl Vodafone einmal wieder zu einem Upgrade der Callya-Angebote genötigt. Ab 15.10. steigt für Bestands- und Neukunden das Inklusivvolumen im Tarif „Callya Smartphone Spezial“ von 2 GB auf 2.5 GB á 4 Wochen. An den Inklusiveinheiten für Telefonie/SMS ändert sich nichts – hier bleibt es bei 200 Stück. Bei der Allnetflat gibt es dann 5 GB statt 4 GB.

 

Neue Callya-Tarife Vodafone

 

Mehr Volumen erhalten auch die zubuchbaren Internet-Optionen. Dort winkt ein Upgrade um 25 Prozent beim gleichen Preis.

 

mehr Volumen bei Datenoptionen (Callya)

 

Hier Callya Freikarte für 0,- € bei Vodafone bestellen

 

Vodafone will, eigenen Angaben nach, damit seine „führende Position im Prepaid-Markt untermauern“. Top ist in der Tat vor allem die maximale LTE-Datenrate. Während bei den meisten Prepaid-Tarifen (von der Dt. Telekom und direkt bei o2 abgesehen) bei 21-50 MBit Schluss ist, punktet Vodafones Callya mit sagenhaften 500 MBit in der Spitze. Lediglich auf 5G müssen Prepaid-Kunden noch verzichten, dass gibt’s nur bei den regulären RED-Vertragstarifen.

Neu: EU-Roaming in der gesamten Union

Ganz neu ist EU-Roaming natürlich nicht – das gab es auch bisher in den Callya-Tarifen. Allerdings waren die Einheiten nur außerhalb Deutschlands enthalten – also für Gespräche und SMS aus dem Ausland nach Deutschland. Ab 15.10. sind nun endlich auch solche von Deutschland in die EU inklusive. Im Tarif „Smarthpone Allnet Flat“ gibt es 500 Einheiten für europaweite Anrufe/SMS. Bei Callya Special zählen ebenfalls die 200 enthaltenen Minuten/SMS.

 

Ob es auch Änderungen für die Callya Flex Tarife gibt, verriet Vodafone in der Pressemeldung leider nicht. Wahrscheinlich wird es aber zeitversetzt ebenfalls ein Upgrade geben schätzen wir, da die letzte Aufstockung schon etwas zurückliegt.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein |
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz