« News Übersicht

Jul 27 2016

 von: Daniel Profit

Der Anbieter Drillisch und die Macher der Messaging App Line haben sich zusammengetan und bringen zwei neue Tarife mit LTE und Einheiten für das weltweite Kommunizieren auf den Markt. Was verbirgt sich hinter dem Angebot?

Zwei Tarife mt LTE und kleinen Volumen

Zum Buchen gibt es zwei verschiedene Ausführungen des Tarifs, welche beide mit einer LTE-Anbindung von bis zu 50 MBit/s aufwarten. Ab dann unterscheiden sich die beiden Pakete: Während das Angebot mit der Bezeichnung “LINE SIM ONE” nur 120 Minuten für Gespräche in deutsche Netze mitbringt, werden SMS mit 15 Cent pro Nachricht berechnet. Als Volumen stehen 1 GB zur Verfügung. Mehr Daten verspricht “LINE SIM TWO”: Hier stehen 2 GB Volumen zum Versurfen zur Verfügung, ebenso bringt die größere Tarifvariante eine Pauschale für Gespräche und Nachrichten in alle deutschen Netze mit. Beide beinhalten zudem Freikontigente für Anrufe über den Messenger LINE mit (120 Einheiten im “LINE SIM ONE”-Tarif und 240 Einheiten im “LINE SIM TWO”-Tarif).

Datenautomatik abschaltbar

Positiv: Die Datenautomatik, welche bei den Tarifen enthalten ist, kann abgeschaltet werden. Damit lassen sich Kostenfallen am Ende des Monats vermeiden. Dafür wird nach dem Überschreiten des Volumens die Geschwindigkeit auf 16 Kbit/s gedrosselt, was nur eine prekäre Benutzung des Internets gestattet und so selbst das Versenden von Nachrichten über WhatsApp zum Geduldspiel werden lässt.

Was bei der Benutzung der internationalen Freieinheiten zu beachten ist

Zu den normalen Konditionen für die Kommunikation innerhalb Deutschlands gibt es zusätzlich Freieinheiten für die Kommunikation ins Ausland. Jene werden über den Messenger LINE realisiert und ermöglichen die Kommunikation zu Telefonnummern weltweit. Wichtig: Für die Nutzung des Messengers ist eine Internetverbindung notwendig! Insbesondere Anrufe, welche über die App getätigt werden, verbrauchen daher ein hohes Datenvolumen. Nebenbei erfordert das Anrufen über die App eine stabile und konstante Internetverbindung. Der Zugang zum LTE-Netz von o2 stellt hier einen Vorteil dar. Dennoch sollte bei diesen Anrufen auf ein W-Lan-Netz zurückgegriffen werden. Anrufe ins Ausland, welche über die normale Telefonfunktion abgewickelt werden, werden nach den üblichen Auslandspreisen berechnet.

Preise und Verfügbarkeit

Die monatlich kündbaren Tarife sind ab sofort auf der Website von Hellomobile buchbar. Die Variante “LINE SIM ONE” kostet 9,99 Euro im Monat, während die größere Variante mit dem Namen “LINE SIM TWO” für 19,99 Euro im Monat erhältlich sind. Bei Buchung werden zudem 29,99 Euro Anschlusspreis fällig.

Quelle: Drillisch

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Drillisch und LINE bringen LTE-Tarife für weltweite Kommunikation: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Sparaktionen | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz