« News Übersicht

Dez 09 2017

 von: A. R.

Rund ein Drittel der weltweit abgeschlossenen Mobilfunkverträge beinhalten LTE, diesen Durchbruch verkündet die GSA (Global mobile Supplieres Association) in einer Pressemitteilung. Innerhalb von zwölf Monaten gab es einen Anstieg von 49,2 Prozent neuer 4G-Mobilfunkkunden. Insgesamt sind somit über 2,54 Milliarden LTE-Verträge in Umlauf, den größten Wachstumsschub gab es in Lateinamerika und der Karibik.

 

Ein Drittel aller Mobilfunkverträge haben LTE an Bord

Der Siegeszug des mobilen Breitbands geht weiter. Wie die GSA berichtet, beträgt der Anteil der LTE-fähigen Kontrakte global 32,4 Prozent. Bis zum September 2017 kamen 838 LTE-Verträge hinzu, 2016 waren es 776 Millionen Neuzugänge. Gab es im September letzten Jahres noch 1,7 Milliarden 4G-Verträge, liegt dieser Wert nun bei 2,54 Milliarden. Somit konnte die Verbreitung der 4G-Technologie innerhalb von zwölf Monaten um 49,2 Prozent zulegen. LTE ist damit die einzige Mobilfunktechnologie mit einem solch rapiden Wachstum. Beim WCDMA-Markt sieht die GSA eine Wachstumsrate von lediglich 4 Prozent innerhalb der nächsten fünf Jahre.

Die momentane Marktverteilung von LTE

Asien ist nach wie vor die Region, in der es den größten Wachstum des 4G-Funks gibt. Letztes Jahr lag Marktverteilung schon bei beachtlichen 57 Prozent, nun sind es sogar 61 Prozent. Doch auch in Afrika ist die Wachstumsrate enorm. Im Jahresvergleich gab es dort 75 Prozent mehr LTE-Verträge. Lateinamerika und die Karibik finden ebenfalls stets mehr Gefallen am Mobilfunk der vierten Generation. Der Jahresvergleich zeugt von einem Zuwachs von 80 Prozent LTE-Teilnehmern. Erhoben wurden die Daten vom in London ansässigen Marktforschungsinstitut OVUM.

LTE zieht an WCDMA / HSPA vorbei

GSA-Präsident Joe Barrett hat eine erfreuliche Nachricht zu verkünden: „Innerhalb des letzten Jahres wuchs die Anzahl der LTE-Verträge erheblich an und LTE ist kurz davor, die vorherrschende globale Mobiltechnologie zu werden. Sie hat WCDMA / HSPA Mitte 2017 überholt.“ Barrett geht außerdem davon aus, dass es nächstes Jahr mehr als drei Milliarden LTE-Mobilfunkverträge auf der ganzen Welt geben wird.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Ein Drittel aller Mobilfunkverträge weltweit bieten LTE: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz