« News Übersicht

Mrz 31 2017

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Seit einigen Tagen läuft die Vorbestellphase für das nagelneue Galaxy S8 (+) in Deutschland. Über die Pre-Ordermöglichkeiten bei O2 und 1&1 berichteten wir bereits. Nun gibt´s das Modell auch bei der Telekom für Kurzentschlossene ab 1 Euro Zuzahlung.

Bevorzugte Lieferung des Galaxy S8

Alle Vorbesteller profitieren auch bei der Deutschen Telekom von einem früheren Liefertermin. Dem Anbieter nach, erfolgt die Auslieferung vom 18.04 bis 20.04., also 8 Tage vor der offiziellen Einführung im Handel.

Mit Vertrag schon ab 1 €

Screenshot Galaxy S8 | Telekom.de

Neukunden sichern sich das neue Top-Modell auch (UVP 799 €) bereits ab 1 Euro einmaliger Zuzahlung. Und zwar ab dem Tarif „MagentaMobil L“ mit 6 GB Highspeed LTE (bis 300 MBit). Zudem inklusive sind eine Hotspot Flat, EU-Roaming und 31 Tage vollkommen unlimitiertes LTE-Internet. Der Preis beträgt für die ersten 24 Monate 65,20 Euro monatlich. Anschießend berechnet die Telekom 75,95 € je Monat. Sie sparen in diesem Aktionspaket, laut Anbieter, 234 Euro. Allerdings nur bei Onlinebestellung hier auf www.telekom.de/magentamobil. Übrigens: Gemessen an der Mindestlaufzeit von 2 Jahren, beträgt der Smartphone-Aufpreis insgesamt 702 € relativ zu MagentaMobil L ohne Endgerät. Macht also gegenüber dem Direktkauf immerhin noch ein Preisvorteil von knapp 100 Euro!

 

Wer sich für die kleineren Allnet-Flats „S“ oder „M“ entscheidet, zahlt einmalig 345,95 € (S) bzw. 199.95 € (M) für das Samsung Galaxy S8. Hier winken Sparvorteile von 185,76 € (S) oder entsprechend 209.76 € für MagentaMobil M.

Leistung und Eigenschaften des Galaxy S8

Das neue Zugpferd der Koreaner lockt vor allem mit einem außergewöhnlichen Display. Samsung hat es geschafft nahezu alle Rahmen-Ränder zum Panel zu entfernen, so dass der nutzbare Bildschirmbereich wächst, ohne die Abmessungen des Gerätes merklich zu erhöhen. Befeuert wird der brillante 2.960 x 1.440 Pixel darstellende Bildschirm von einer 8 Kern-CPU (Exynos 8895) und 4 GB RAM. Das LTE-Modul reicht theoretisch sogar für Tarife mit bis zu 1000 MBit, welche aber hierzulande noch nicht erhältlich sind. Aktuell markieren 375-500 MBit das technisch machbare. Spätestens nächstes Jahr wird aber ein Bruch der Gigabitschallmauer erwartet. Somit wäre man auf die nächsten Jahre gut vorbereitet. Mehr Infos zum Samsung Galaxy S8 finden Sie hier in unserem Datenblatt.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Allnet-Flats vergleichen
» LTE Smartphones im Überblick

Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter, Telekom | Schlagwörter: , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info