« News Übersicht

Dez 07 2020

 von: M_Schwarten

Es häufen sich Beschwerden von Besitzern eines neuen iPhone 12, die immer wieder unter Abbrüchen des Mobilfunkempfangs leiden. Betroffen sind wohl alle Modelle und mehrere amerikanische Mobilfunkprovider.

 

iphone 12

Probleme mit dem iPhone 12

In den USA häufen sich aktuell Berichte in den Medien, dass es Probleme mit dem 4G- und 5G-Empfang der neuen iPhone-Generation gibt. In den offiziellen Support-Foren von Apple beschweren sich immer mehr Kunden, die von plötzlichen Verbindungsabbrüchen berichten. Laut den Berichten der Nutzer soll der Empfang des Mobilfunknetzes sowohl bei LTE als auch beim neuen Mobilfunkstandard 5G einfach und ohne Vorwarnung abbrechen, obwohl eigentlich eine gute Netzabdeckung verfügbar ist. Gehäuft tritt das Problem wohl bei Fahrten mit dem Auto auf. Betroffen sind primär Kunden von AT6T und Verizon, aber auch von T-Mobile. Probleme von Kunden in Deutschland sind uns bisher nicht bekannt.

 

Wertet man die Berichte der Kunden aus, scheinen alle Modelle des iPhone 12 betroffen zu sein, also neben dem „normalen“ iPhone 12 auch das kleinere iPhone 12 mini sowie die beiden Pro-Modelle iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max. Das ist im Endeffekt dann aber auch nicht verwunderlich, da Apple bei allen Geräten weitestgehend die gleiche Hardware verbaut sowie die gleiche Software einsetzt.

Problem ist bekannt

Apple ist das Problem wohl bereits bekannt und man ist auf der Suche nach der Ursache für das Problem. Wie lange dies dauern wird, ist derzeit noch nicht klar. Meist schafft es Apple binnen kurzer Zeit, Probleme zu lösen. Dies wäre allerdings nur bei Problemen mit der Software auf einfachem Wege zu beheben, dann in Form eines Updates für das Betriebssystem iOS. Sollte es sich um den unwahrscheinlichen Fall eines Hardware-Problems handeln, wäre der Aufwand bedeutend größer.

 

Nutzer, die unter dem Problem leiden, sollen wohl mit dem Flugzeugmodus Abhilfe bekommen können. So berichten Nutzer, dass das kurzzeitige Aktiveren und anschließende Ausschalten des Flugzeugmodus das Problem lösen kann. Wirklich praktikabel ist diese Lösung aber natürlich nicht.

Quelle: 9to5mac / Apple Communities; Bild: Apple

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz