« News Übersicht

Sep 11 2016

 von: Daniel Profit

Fakt ist: Zu einem vernünftigen Erlebnis mit den neuen iPhones gehört ein entsprechender Tarif. Obligatorisch sollte auch LTE ein Teil dieses Tarifs und freigeschaltet sein. Wir haben deshalb recherchiert, mit welchen Tarifen und zu welchen Preisen das iPhone 7 vorbestellbar ist.

 

Wer das neue iPhone 7 bereits am Anfang in seinen Händen halten will, kommt an den großen Netzbetreibern nicht vorbei. Nur hier findet man derzeit die Möglichkeit, Vorbestellungen für die neue Smartphone-Generation von Apple aufzugeben. Der Vorteil dabei: Mit dem neuen Rennpferd von Apple ist zusätzlich ein zu dem iPhone passender LTE Tarif mit großem Datenvolumen dabei. Teilweise gibt es sogar die technisch maximale Geschwindigkeit ohne Aufpreis. Da LTE Netze zurzeit stark ausgebaut werden, ist dieser Umstand besonders von Vorteil.

 

iPhone7Plus-black

Preise bei der Deutschen Telekom

Wer sein iPhone bei der Telekom vorbestellt, kann in der Regel zwischen der Option “Tarif mit Handy” und “Tarif mit Top-Handy” auswählen. Beide enthalten das iPhone 7 mit einer Anzahlung. In der letzteren Option sind die Smartphones in der Anzahlung etwas günstiger, allerdings liegen dann auch die monatlichen Kosten höher. Positiv hervorzuheben: In jedem Telekom Tarif mit iPhone, ist auch die Hotspotflat des Unternehmens mit dabei. Damit können Nutzer ihr mobiles Datenvolumen schonen, sobald W-Lan verfügbar ist. Ebenso gibt es die Möglichkeit, alle Leistungen im EU-ausland zu nutzen.

 

Wer hier auf die Telekomseite geht, wird auf ein Angebot mit dem Tarif “MagentaMobil L mit Top-Handy” gelotst. Angeboten wird z.B. die Ausführung mit 32 GB für eine Anzahlung von 99.95 Euro einmalig. Der monatliche Preis der Allnetflat mit bis zu 300 Mbit LTE, beträgt 67.45 Euro. Kündigen lohnt sich nach Ablauf der 2jährigen Mindestvertragslaufzeit übrigens, da ab dem zweiten Jahr der monatliche Preis auf 74.95 Euro klettert. Mehr Speicherlatz gibt es für 229.95 Euro (128 GB Speicher) oder 349.95 Euro (256 GB Speicher) Zuzahlung. Für den gleichen Preis monatlich offeriert die Telekom das iPhone 7 Plus. Die Anzahlung beträgt, je nach Speichervariante 249.95 Euro (32 GB Speicher), 379.95 Euro (128 GB) oder 499.95 Euro (256 GB Speicherkarte).

Preise bei Vodafone

Bei Vodafone wird die neue iPhone Generation zusammen mit den RED-Tarifen verkauft. Anzahlungen starten bei 259.90 Euro für 32 GB Speicher – bzw. 369.90 Euro bei 128 GB oder 479.90 Euro für 256 GB Speicher – und werden je nach Tarif günstiger. Das iPhone 7 Plus beginnt preislich hingegen bei 519.90 € Anzahlung für 128 GB (256 GB kosten 629.90 Euro). Vorausgewählt auf der Bestellseite, ist der Tarif “Red L”, welcher eine Allnetflat und 6 GB Volumen mitbringt. Vodafone Kunden profitieren von der maximal technischen Surfgeschwindigkeit (aktuell 375 MBit) und können Tarifleistungen auch im EU-Ausland nutzen. Monatlich kostet der Tarif 57.49 Euro, ab dem 13. Monat 67.49 Euro. Zudem winken aktuell hier auf www.vodafone.de/Red attraktive Onlinerabatte.

Preise bei o2

Der Anbieter o2 lockt mit günstigeren Anzahlungen, als alle anderen Anbieter. Dafür gibt es weniger Tarifleistungen. Vorgeschlagen wird hier unter www.o2online.de zunächst der Tarif “All-in M” für 54.99 Euro, welcher neben einer Pauschale für Gespräche und Nachrichten auch ein Volumen von 2 GB aufweist. Ebenso an Bord, die neue EU-Flat, welche das Surfen im Ausland aber auf 1 GB beschränkt. Als Anzahlung werden für das iPhone 7 mit 32 GB 39 Euro fällig, bei der Variante mit 128 GB bleibt die Anzahlung gleich, allerdings erhöht sich der monatliche Preis auf 59,99 Euro. Für das iPhone 7 mit 256 GB Speicher verlangt O2 nur einmalig 99 Euro – der monatliche Tarif schlägt mit 62.49 Euro zu Buche. Vorsicht: Ab dem 13. Monat erhöhen sich die Preise um 5 Euro monatlich, durch den wegfallenden Onlinerabatt im ersten Jahr.

Bild: Apple

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Smartphones, LTE-Anbieter | Schlagwörter: , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz