« News Übersicht

Jan 28 2021

 von: M_Schwarten

Die Deutsche Telekom nähert sich bei der LTE-Versorgung der Bevölkerung in Deutschland immer mehr der 100-Prozent-Grenze an. Dank neuer Ausbaumaßnahmen genießen nun 98,6 Prozent die Vorzüge von LTE. Zudem ist 5G massiv im Vormarsch.

 

Funkmast im Wald

71 neue LTE-Stationen

Auch wenn das Netz bereits nahezu komplett ausgebaut ist, steckt die Telekom weiter Geld und Arbeit in den Ausbau des eigenen LTE-Netzes. In den vergangenen vier Wochen wurden hierfür 71 neue LTE-Stationen in Betrieb genommen, um bisher nicht mit dem 4G-Standard versorgte Gebiete zu erschließen. Dank der neuen Ausbaumaßnahmen, versorgt die Deutsche Telekom nun 98,6 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen mit seinem LTE-Netz.

 

Zusätzlich zu den neuen LTE-Antennen, wurden an 219 bereits mit LTE ausgebauten Standorten die Kapazitäten erhöht. Dieser Ausbau dient dazu, um die Bandbreite und den Empfang für mehr Menschen zu optimieren, sodass die Vorzüge von LTE mehr zur Geltung kommen können.

5G-Ausbau geht rasend schnell

Zugegebenermaßen noch beeindruckender als das bereits sehr gut ausgebaute LTE-Netz der Telekom, ist die Geschwindigkeit, mit der der Konzern das neue 5G-Netz aus dem Boden stampft. Rund eineinhalb Jahre nach dem Start der neuen Mobilfunkgeneration versorgt die Telekom bereits zwei Drittel der Bevölkerung Deutschlands mit dem noch schnelleren, mobilen Internet – auch dank 1.257 neuer Standorte in den vergangenen vier Wochen.

 

Möglich macht das rasante Wachstum vor allem die Technologie DSS (Dynamic Spektrum Sharing). Hierbei teilen sich die beiden Standards 4G und 5G Frequenzen. So kann 5G mit den bereits installierten 4G-Antennen versendet werden, auch wenn der neue Mobilfunkstandard dann nicht sein volles Potential hinsichtlich der Geschwindigkeit ausschöpfen kann.

 

„Das sind unsere Ausbauzahlen allein für die vergangenen Wochen. Wir geben beim Mobilfunkausbau weiter Vollgas“, äußert sich Walter Goldenits, Geschäftsführer Technologie der Telekom Deutschland. „Unser 5G Ausbau läuft auch 2021 mit voller Kraft weiter. Auch in diesem Jahr werden Tausende Antennen aufgebaut oder aufgerüstet. Ziel ist es, zum Jahresende 5G für 80% der Bevölkerung anzubieten. Eindrucksvolle Bestätigung und Ansporn zugleich für uns ist, dass unser Netz aktuell gleich bei vier führenden Fachmagazinen Testsiege geholt hat.“

Wissenswertes zum Thema:

» Deutsche Telekom LTE Verfügbarkeit prüfen
» allgemeine LTE Verfügbarkeit hier testen

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Eine Meinung zu “LTE-Ausbau: Telekom deckt nun 98,6 Prozent der Bevölkerung ab”

  1. O. Müller sagt:

    Nur wie sieht diese ‚hohe‘ Abdeckung in der Realität aus?
    Wieviel Prozent der Bevölkerung genießen wirklich die Vorzüge von LTE?
    Überlastete Funkzellen – auch im ländlichen Bereich – lassen kaum Bandbreiten über 10 mbit zu.
    Hier sollte ausgewertet werden, wie hoch der Prozentsatz der mit mindestens 50 mbit an mindestens 12 Stunden pro Tag versorgten Bevölkerung ist. Da würden die Zahlen beschämend sein.

Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz