« News Übersicht

Jan 30 2016

 von: D. K.

Im Bereich Smartphone CPUs, ist Qualcomm mit Abstand Marktführer, wenngleich sich der taiwanische Konkurrent MediaTek durch seine günstigen Chips eine eigene Lücke geschaffen hat. Nun sind drei neue Chips geleakt worden, die ihren Weg vor allem in preiswerte Smartphones finden sollten.

MediaTek: Drei neue CPUs geleakt

Ebenjener Leak hat die CPUs MediaTek MT6738, MediaTek MT6750 und MediaTek MT6750T ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Alle drei Chips werden im 28-nm-Verfahren gefertigt, die MT6738 ist eine Quad-Core-CPU, die anderen beiden Modelle setzen auf jeweils acht Kerne. Teil der Ausstattung aller drei Chips ist ein integriertes LTE-Modul, das eine Bandbreite auf LTE-Advanced Niveau (CAT6) möglich macht. Bis zu 300 MBit pro Sekunde als Downloadrate und bis zu 50 Mbit pro Sekunde als Uploadrate können über die drei neuen MediaTek-Chips demnach technisch verarbeitet werden.

Günstige Smartphones im Fokus

Ansonsten gibt die Technik der drei neuen CPUs relativ wenig her, was diese im High-End-Bereich verorten würde. Zwar können alle Chips mit bis zu 4 GB Arbeitsspeicher betrieben werden, aber einzig der MT6750T kann mit Full-HD-Auflösung aufwarten. Die beiden anderen Chips kommen maximal mit einer Auflösung von 720×1280 Pixeln zurecht.

Noch keine passenden Modelle genannt

Dementsprechend hat MediaTek auch bei seinen drei neuen SoC-Modellen den Fokus darauf gelegt, dass diese in günstigen Smartphones zum Einsatz kommen. In welchen Modellen dies der Fall sein könnte, ist bisher nicht bekannt, zumeist greifen chinesische Hersteller auf die Chips von MediaTek zurück, um möglichst preiswerte Geräte auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus ist noch nicht bekannt, wann die drei neuen SoC von MediaTek offiziell vorgestellt und dann an die Smartphone-Hersteller vertrieben werden. In diesem Punkt konnte der Leak leider keinen Aufschluss liefern, sodass auf offizielle Informationen gewartet werden muss, die Licht ins Dunkel bringen. Möglicherweise sogar dann mit einer Nennung der ersten Geräte mit den neuen Chips.

Wissenswertes zum Thema:

» Vergleich der LTE Tarife
» LTE Angebote Marktübersicht
» LTE Smartphones im Überblick

Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Hardware, LTE Smartphones | Schlagwörter: , , , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info