« News Übersicht

Jun 15 2016

 von: A. R.

Die Smartphone-Highlights 2016 der meisten Hersteller sind bereits hierzulande verfügbar, Sony hatte bisher aber nur die abgespeckte Variante Xperia X für Deutschland geplant. In einer Pressemitteilung gab der japanische Konzern allerdings nun bekannt, dass das Highend-Modell Xperia X Performance doch bei uns eingeführt wird. Eine Vorbestellung ist bereits möglich.

Sony zweifelte wegen schwierigem Smartphone-Markt in Deutschland

Auf dem MWC 2016 in Barcelona stellte das Unternehmen mit dem Xperia X und dem Xperia X Performance die Nachfolgeserie seiner Z-Reihe vor. Bei uns wurden schließlich das normale Xperia X und der Selfie-Experte Xperia XA eingeführt – die Oberklasse-Ausgabe sollte nicht in Deutschland erscheinen. Als Gründe nannte Sony die harte Konkurrenz und die vergleichsweise niedrige Nachfrage. Nun möchte der Hersteller aber doch den Schritt wagen, sich gegen Mobilgeräte wie das Samsung Galaxy X7, das Huawei P9, das HTC 10 und das LG G5 zu positionieren.

Die Unterschiede zwischen Xperia X und Xperia X Performance

Einen Quantensprung markiert das größere Modell beim verbauten Chipsatz. Anstatt des eher gemächlich arbeitenden Snapdragon 620 findet sich im Performance nämlich der populäre Snapdragon 820 wieder. Damit befindet sich das Smartphone bezüglich der Prozessorleistung auf einem Niveau mit der Konkurrenz. Der 3 GB umfassende RAM wurde allerdings nicht aufgestockt und die Kameras lösen nach wie vor mit 23 Megapixel hinten und 13 Megapixel vorne auf. Stillstand gibt es auch beim Display, das X Performance weist ebenfalls ein Full-HD-Panel mit 5 Zoll auf. Outdoor-Fans dürfen jedoch über den neuen Staub- und Wasserschutz freuen. Die Akkukapazität wurde von 2.620 mAh auf 2.700 mAh leicht angehoben. Die bisherige Ausführung des Xperia X Performance bietet LTE CAT9 und somit bis zu 450 Mbit/s im Down- und 50 Mbit/s im Upload. Wir sind gespannt, ob das auch für das deutsche Modell gilt.

 

Preis und Erscheinungstermin des Xperia X Performance

Das Smartphone trifft langsam aber sicher bei diversen Onlinehändlern zur Vorbestellung ein. Der Preis beträgt 699 Euro und liegt somit 100 Euro über dem normalen Xperia X. Nächsten Monat soll Sonys Flaggschiff dann in Deutschland erhältlich sein. Es wird in den Farbvariationen Schwarz, Weiß, Gold und Rosegold angeboten.

Wissenswertes zum Thema:

» Vergleich der LTE Tarife
» LTE Angebote Marktübersicht

Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info