« Hardware Übersicht

Router: AVM FRITZ!Box 6850 LTE


Ende Juli 2020 hat AVM mit der FRITZ!Box 6850 LTE einen neuen Heimrouter vorgestellt, der statt DSL und Glasfaser auf das LTE-Netz setzt. Er ist für alle Haushalte gedacht, die keinen entsprechenden Breitbandanschluss aufweisen und stattdessen dank guter LTE-Abdeckung schnell mobil ins Internet gelangen können. Indess verspätet sich die namensgleiche 5G-Verion der 6850.

FritzBox 6850 LTE

FritzBox 6850 LTE | Bild: AVM

 

Features und Eigenschaften der FRITZ!Box 6850 LTE
Hersteller und Typenbezeichnung:AVM FRITZ!Box 6850 LTE
Chipsatz:
k. A.
LTE-Kategorie:
Cat. 4
Downloadrate bis:bis zu 150 MBit/s
Uploaddrate bis:50 MBit/s
unterstützte LTE-Bänder [info]:FDD Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28; TDD Band 38, 40, 41
abwärtskompatibel zu:
UMTS/HSPA+
Support von LTE-Advanced [?]:
nein
MIMO Support:2x2 MIMO
Anschluss für externe Antenne: 2 x SMA
Telefonie
Mit integrierter Telefonanlage:ja
Anschluss für ISDN Telefone:nein
Anschluss für analoge Telefone:ja
DECT: ja (bis zu 6 Telefone)
integrierter Anrufbeantworter:ja
Netzwerk | LAN & WLAN
LAN Ports:ja, 4 x Gigabit-LAN
WLAN Standards:IEEE 802.11 a/b/g/n/ac 2.4 + 5 GHz
5 GHz WLAN Unterstützung:ja
Verschlüsselung:WEP, WPA, WPA2
WLAN Hotspot Funktion:
ja
Sonstiges
Akku:
nein
Abmessung:k. A.
USB:ja (1 x USB 3.0)
Speicherkarten-Erweiterung:
nein
Release:
Sommer 2020
Preis:
ca. 189 € (UVP)
verfügbar bei:
» z.B. hier über Amazon
Infomaterial
Handbuch als PDF» Handbuch hier laden (PDF)
Kurzanleitung:» Kurzanleitung (PDF)

LTE mit bis zu 150 MBit/s im Download

Über das LTE-Netz ermöglicht die neue FRITZ!Box 6850 LTE schnelles Internet per Mobilfunk mit Datenraten von bis zu 150 MBit/s. Die Uploadrate liegt gemäß CAT4 bei 50 MBit. Das Gerät unterstützt LTE CAT4 mit 2×2 MIMO und funkt auf zehn LTE-Bändern (FDD Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28; TDD Band 38, 40, 41) sowie drei UMTS-Frequenzen (Band 1, 5, 8). Zudem ist dank Roaming das Surfen in allen Mobilfunknetzen möglich.

 

Für bestmöglichen Empfang bietet die FRITZ!Box 6850 LTE wie gewohnt eine intelligente Ausrichthilfe. Sie sagt dem Nutzer, wo der optimale Standort für den LTE-Router ist und wie die Antennen am besten ausgerichtet werden. Dank zweier SMA-Anschlüsse, können zwei externe Antennen angeschlossen werden. Voraussetzung für den Empfang ist natürlich, dass eine Mini-SIM im SIM-Slot eingelegt ist.

WLAN AC + N mit bis zu 1.266 MBit/s

Mobiles Internet verteilt die AVM FRITZ!Box 6850 LTE dann auf verschiedene Weise im Heimnetz. Auf der einen Seite unterstützt das Gerät Dualband WLAN ac + n mit bis zu 1.266 MBit/s, funkt also auf den beiden gängigen Frequenzen 2,4 und 5 GHz. Das neue WiFi 6 (ax) wird hingegen noch nicht unterstützt.

 

Zusätzlich stehen vier LAN-Ports mit Gigabit-Geschwindigkeit zur Verfügung. Speichermedien können über den einen USB-3.0-Anschluss angebunden werden. Der Aufbau eines lokalen Netzwerkes für Computer, Smartphones. Tablets, Fernseher, Drucker und weitere netzwerkfähige Geräte gelingt damit spielend einfach. Auch Mesh-Unterstützung ist mit an Bord, sodass alle verbundenen Geräte mit einer optimalen Datenverbindung versorgt werden.

 

Zudem unterstützt die 6850 die gängigen Funktionen einer AVM-Telefonanlage, diesmal aber für Festnetztelefonie über Mobilfunk (All-IP). Dank der integrierten DECT-Basis lassen sich bis zu sechs Telefone sowie Smart-Home-Geräte mit der neuen FRITZ!Box verbinden. Außerdem steht ein Anschluss für ein analoges Telefon oder Fax sowie bis zu 10 IP-Telefone zur Verfügung. Auch Türsprechanlagen mit integriertem SIP-Client oder a/b-Schnittstelle werden unterstützt. Dazu gibt es die üblichen Funktionen, die man von AVM kennt. Dazu zählen unter anderem Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! und vielem mehr.

5G-Version in Verzug

Ursprünglich wollte AVM eigentlich schon Anfang des Jahres die Fritz!Box 6850 5G herausbringen, welche schon zur IFA 2019 vorgestellt wurde. Deren Release verschiebt sich nun ohne genannten Grund auf Ende 2020.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE für Zuhause – Welche Angebote und Tarife gibt es?

 


 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 01 Aug 2020 | Kategorie: Allgemein, Anbieter, AVM, Hersteller, Router | Schlagwörter: , , , , , ,


2 Responses to “Router: AVM FRITZ!Box 6850 LTE”

  1. Maser sagt:

    Eine Frage an die Redaktion:

    Lohnt sich der Aufpreis von ca. € 50,00 für die 6850 im Vergleich zur 6820?

    Ich würde das Gerät primär als stationäres WLAN für zu Hause verwenden.

    Vielen Dank!

    • admin sagt:

      Im Prinzip schon, da die 6850 schon Wifi 5 (Wlan ac) unterstützt und die 6820 nur das schon ziemlich in die Jahre gekommene Wifi 4 (Wlan N)…

Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz