« Hardware Übersicht

Router: ZTE MC801A


Der ZTE MC801A ist ein 5G-Router, der von der Telekom als Hyperbox 5G verkauft wird. Das Gerät kann aber nicht nur bei der Telekom, sondern auch anderswo für rund 250 Euro gekauft werden und lässt sich auch als 4G-Router einsetzen.

 

ZTE MC801A

 

Features und Eigenschaften des ZTE MC801A
Hersteller und Typenbezeichnung:ZTE MC801A
Chipsatz:
Qualcomm Snapdragon SD X55 Modem
LTE-Kategorie:
Cat 20
Downloadrate bis:2 Gbit/s
Uploaddrate bis:150 Mbit/s
unterstützte LTE-Bänder [info]:FDD: 1/3/7/8/20/28/32;
TDD: 38
abwärtskompatibel zu:
5G, 4G, UMTS
Support von LTE-Advanced [?]:
ja
MIMO Support:ja
Anschluss für externe Antenne: ja, 2x TS9
Netzwerk | LAN & WLAN
LAN Ports:ja, 2 Ports
WLAN Standards:802.11a/b/g/n/ac/ax
5 GHz WLAN Unterstützung:ja
Verschlüsselung:WPA, WPA2, WPS
WLAN Hotspot Funktion:
ja
Sonstiges
Akku:
nein
Abmessung:7 x 18,2 x 12,4 cm
USB:ja, 1x USB-C (nur Service)
Speicherkarten-Erweiterung:
nein
Release:
Mai 2021
Preis:
ca 250 Euro
verfügbar bei:
» u.a. bei Amazon
Infomaterial
ausführliches Handbuch:» Handbuch PDF

Bis zu 2 Gbit/s via LTE

Neben einem bis zu 1,5 GHz schnellen Prozessor aus einem ARM Cortex A7 Kern und 4GB Speicher, ist im ZTE MC801A auch das Qualcomm Snapdragon X55 Modem verbaut. Dieses unterstützt die Mobilfunkstandards UMTS, LTE und 5G.

 

Via 4G sind dank LTE Cat20 im Downloads Datenraten von bis zu 2 Gbit/s möglich. Im Upload sind es mit Cat15 bis zu 150 Mbit/s. Hierbei werden verschiedene 4G-Frequenzen mit FDD-LTE und TDD-LTE genutzt.

 

Noch schneller funktioniert der Datentransfer via 5G. Hier gibt der Hersteller sogar bis zu 3,43 Gbit/s im Download und 255 Mbit/s im Upload an. Wo weder 5G noch 4G verfügbar sind, kann das Gerät zudem auf das (in Deutschland nicht mehr genutzte) 3G-Netz zurückgreifen. Hier erreicht der Router dann Datenraten von 42 bzw. 5,76 Mbit/s. In jedem Fall ist eine SIM-Karte samt Tarif erforderlich, die in dem Gerät eingesteckt wird. Über zwei TS9-Anschlüsse lassen sich bei Bedarf externe Antennen anschließen, um den Empfang zu verbessern.

Schnelles WLAN dank Wi-Fi 6

Dank 4G und 5G, kann der Router von ZTE Daten schnell über das mobile Netz empfangen sowie versenden. Damit dann aber das heimische Netzwerk nicht die Bremse ist, setzt der Hersteller auf den aktuellen und besonders schnellen Standard Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax). Mit 2,4 GHz 2×2 MIMO und 5 GHz 3×3 MIMO erreicht das Gerät so eine WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 1,775 Gbit/s. Allerdings werden MU-MIMO und OFDMA nicht unterstützt, sonst wären noch rasantere Datentransfers möglich.

 

Bis zu 30 Nutzer bzw. Geräte können sich drahtlos mit dem ZTE MC801A verbinden. Für Geräte ohne integriertes WLAN hält der Router zudem zwei LAN-Anschlüsse mit Gigabit-Geschwindigkeit parat. Einen WAN-Port gibt es hingegen nicht, sodass die Nutzung an einem Festnetz-Modem nicht vorgesehen ist.

Gedacht für den stationären Einsatz

Ebenfalls vorhanden ist ein USB-C-Port. Dieser dient aber nur zu Servicezwecken und nicht für die Verfügbarmachung von Druckern oder USB-Speichern im Netzwerk. Ein Display weist der Router nicht auf, informiert stattdessen klassisch über eine Reihe von LEDs in der Front über den Status von WLAN, Empfang und Co. Auch eine Telefonfunktion ist nicht integriert. Dafür verspricht der Hersteller allerdings umfangreiche SMS-Funktionalitäten.

 

Gedacht ist der ZTE MC801A vor allem für den stationären Einsatz, also in Haushalten oder Unternehmen. Dort kann er für schnelles Internet sorgen, auch wenn kein Festnetzanschluss vorhanden ist, dieser nicht ausreichend Geschwindigkeit bietet oder vielleicht auch aufgrund einer Störung ausfällt. Mobil ist das Gerät hingegen weniger gut nutzbar, da es keinen integrierten Akku gibt. Der 5G-Router ist also immer auf eine Steckdose oder eine andere 230-Volt-Stromquelle in der Nähe angewiesen. Zum Lieferumfang zählen neben dem Router selbst auch ein Ladekabel, ein Netzwerkkabel sowie eine Schnellstartanleitung.

Verfügbarkeit und Preis

Der Router wird vor allem in Verbindung mit den Speedbox-Tarifen der Telekom angeboten. Zudem ist er hier und da auch im Handel erhältlich. Beispielsweise hier bei Amazon. Der Preis ohne Vertrag liegt bei ca. 250 Euro.

Wissenswertes zum Thema:

Wissenswertes zum Thema:

» LTE-Anbieter in der Übersicht
» LTE Verfügbarkeit hier testen

Quelle & Bild: ZTE

 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 30 Mai 2021 | Kategorie: Allgemein, Anbieter, Hersteller, Router, Telekom, ZTE | Schlagwörter: , , , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info