« News Übersicht

Apr 22 2021

 von: Simon S.

1&1 hat einen der fünf angebotenen LTE-Tarife zum Vorteil der Kunden überarbeitet. Ab sofort stehen 5 GB statt 3 GB beim Tarif LTE S zur Verfügung. An der monatlich zu zahlende Summe hat sich hingegen nichts geändert.

1&1: Mehr Datenvolumen bei LTE S

1und1

Der Anbieter 1&1 hat den Tarif LTE S positiv angepasst. Ab sofort stehen Kunden nicht mehr nur 3 GB, sondern 5 GB an monatlichem LTE-Volumen zur Verfügung. Am Preis hat sich nichts geändert, es bleibt entsprechend bei 9,99 Euro im Monat im ersten halben Jahr. Für den Rest der Vertragslaufzeit, die sich über 24 Monate erstreckt, möchte 1&1 dann 19,99 Euro monatlich haben.
 
« Hier geht‘s zu den Angeboten von 1&1 »
 
Bei LTE S gibt es eine Flatrate für Telefonie und SMS. Beim LTE-Volumen von 5 GB pro Monat steht eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 50 Megabit in der Sekunde im Download zur Verfügung. Im Upload winken maximal 25 Megabit in der Sekunde. Wer schnelleres LTE haben möchte, der muss sich für einen anderen Tarif von 1&1 entscheiden. Hier sind in der Spitze bis zu 225 Megabit in der Sekunde möglich.
 
Bei den vier weiteren Tarifen hat es keine Änderung gegeben. Hier bleiben sowohl das zur Verfügung stehende LTE-Volumen wie auch die zu zahlende Summe gleich. Wer lieber auf 5G statt LTE setzen möchte, der kann sich für den Tarif 5G XL oder 5G XXL entscheiden. Letztgenannter bietet ein unlimitiertes Datenvolumen.

Quelle: 1&1
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info