« News Übersicht

Okt 25 2016

 von: A. R.

Der Smartphone-Funkpark des rumänischen Herstellers Allview wächst mit dem V2 Viper Xe um ein weiteres Modell an. Dieses Mobilgerät ist mit seinem 5,5 Zoll messendem Display im Phablet-Segment angesiedelt. Das Design des Phablets ist durchaus ansehnlich und auch unter der Haube werden die Käufer kaum enttäuscht. Ein Octa-Core-Prozessor und 3 GB RAM stellen genug Leistungsreserven für das günstige Handy.

Allview V2 Viper Xe – Großes Display, kleiner Preis

Wir haben erst im August über ein neues LTE-Tablet des rumänischen Unternehmens berichtet, nun wurde ein neues Smartphone vorgestellt. Das Einsteigermodell fällt vor allem durch seinen 5,5 Zoll messenden IPS-Bildschirm auf. Dessen Glas wurde im 2.5D-Verfahren gefertigt, wodurch es stilvolle Abrundungen aufweist. Die Auflösung beträgt 1.280 x 720 Pixel, wir haben es also hier mit einem HD-Panel zu tun. Als Besonderheiten kann das Allview V2 Viper Xe auf eine Schnellladung, einen Infrarotport und Dual-Mode-LTE (FDD und TDD) samt Dual-SIM zurückgreifen. Das wichtige Band 20 (800 Megahertz) wird unterstützt. Die 4G-Bandbreite beträgt gemäß der Kategorie 4 bis zu 150 Mbit/s.

Weitere Spezifikationen des Allview V2 Viper Xe

Ein nicht näher spezifizierter Octa-Core-Chipsatz mit einem Takt von bis zu 1,45 Gigahertz verrichtet in Kombination mit einer Mali-T720 MP2 als GPU seinen Dienst. Die Speicher wurden mit 3 GB (RAM) und 16 GB (ROM) bestückt, eine Erweiterbarkeit per microSD-Karte ist gegeben. Allview verbaute netterweise bei der 13-Megapixel-Hauptkamera einen Phasenautofokus, die Selfie-Kamera bietet immerhin noch 8 Megapixel. Ein LED-Blitz sorgt für eine bessere Ausleuchtung bei der Hauptkamera, für Selbstportraits wird der Bildschirm als Blitz verwendet. Ein Akku mit 3.150 mAh versorgt das Phablet mit Strom. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Preis und Verfügbarkeit des Allview V2 Viper Xe

Wie gewohnt, wird man das Handy auf der Hersteller-Webseite ergattern können. Eine Vorbestellung ist nun bereits möglich, die Auslieferung soll voraussichtlich am 15. November 2016 erfolgen. Als Farben für das Gehäuse stehen Gold und Silber zur Verfügung. Der Verkaufspreis des Dual-SIM-Smartphones liegt bei 229 Euro.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz