« News Übersicht

Aug 05 2020

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Letztes Jahr brachte Google mit dem Pixel 3a ein leistungsstarkes und gleichzeitig erschwingliches Smartphone auf den Markt. Nun ist am 3. August die nächste mobile Endversion des Internetgiganten namens Pixel 4a auf den Markt gekommen. Und Google steht bereits mit den weiteren beiden 5G-fähigen Versionen, Pixel 4a 5G und Pixel 5, in den Startlöchern. Diese beiden Neuzugänge sollen im Herbst erhältlich sein.

Auch ohne 5G top ausgerüstet: Das neue Pixel 4a

Während die Vorbereitungen für das Upgrade auf 5G in vollem Gange sind, bemüht sich der internationale Großkonzern Google um entsprechend ausgerüstete Smartphones. Der erste Smartphone-Launch in diesem Jahr hat die 5G-Features allerdings noch nicht an Board. Dafür locken eine hochkarätige Kamera, regelmäßige Feature Drops und ein elegantes Design.

 

Die Kamera vom Pixel 4a entspricht jener der Pixel 4 Version. Allerdings kommt eine neu-designte Hole Punch Front-Kamera hinzu. Zusammen mit HDR+, doppelter Belichtung, Nachtsichtmodus mit Astrofotografie, Porträtmodus und doppelter Videostabilisierung, lassen sich hier großartige Fotowerke zaubern.

 

Preislich liegt das neue Google-Modell bei 349 Euro. Dafür erhalten die Käufer ein „Smarterphone“ mit einem 5,8“-OLED-Display und einem „Just Black“ Design. Für farbenfrohe Akzente sorgt der mintfarbene „Color Pop“ Ein- und Ausschalter.

 

Um beim Multitasking nicht den Überblick zu verlieren, verfügt das Pixel 4a über den neuen Google Assistant. Ein Novum ist, dass es jenen diesmal nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch gibt. Weitere Sprachen sollen ebenso folgen.

Ein Ausblick auf den Herbst

Ab dem 10. September 2020 kann man das Pixel 4a 5G vorbestellen. Hier lockt ein Qualcomm Snapdragon 730G-Prozessor und der Sicherheitschip Titan M, 6GB RAM. Ganz nebenbei erwartet die Käufer 128 GB interner Speicherplatz und ein extrem leistungsstarker Akku. Die Pixel 4a Stoffcases gibt es in drei verschiedenen Farbvarianten. Ferner erhalten die Käufer 3 Monate lang gratis YouTube Premium, Google Play Pass und Google One.

 

Den herbstlichen Google-Neuzugang gibt es dann über den Google Store, o2, MediaMarkt, Saturn, mobilcom-debitel und Vodafone.

Quelle: Google

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz