« News Übersicht

Apr 22 2020

 von: M_Schwarten

Bisher hat die Deutsche Telekom vor allem mit congstar den Discount-Mobilfunkmarkt bereichert. Seit heute gibt es mit fraenk ein weiteres Angebot des Telekommunikationsgiganten, das um preissensitive Prepaid-Kunden wirbt.

 

Fraenk Webseite

Screenshot fraenk.de

fraenk: 4 GB LTE25 für 10 Euro

Mit „fraenk“ (www.fraenk.de) stellt die Telekom eine neue Marke mit einem besonders einfach gestrickten Tarifmodell vor. Für einen monatlichen Preis von 10 Euro bekommen Kunden eine Allnet-Flat ins Festnetz sowie die Mobilfunknetze. Auch SMS-Flat sowie EU-Roaming sind inklusive.

 

Dazu gibt es 4 GB mobiles Internet mit LTE-Geschwindigkeit. Die liegt bei bis zu 25 Mbit/s (LTE 25), ist also nicht sonderlich schnell. Ein Upgrade auf LTE 50 gibt es nicht. Der Upload beträgt maximal 5 Mbit/s. Für das Surfen im Internet sollte das aber allemal reichen, zumal (erwartungsgemäß) das gut ausgebaute Netz der Deutschen Telekom genutzt wird.

 

Ist das Inklusivvolumen in einem Monat aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit nicht gedrosselt, sondern der Zugang zum Internet gesperrt. Wer weitersurfen möchte, kann für einmalig 5 Euro 2 weitere GB Datenvolumen hinzubuchen. Dieses gilt dann für 31 Tage, verfällt also nicht automatisch am Monatsende.

Fast keine weiteren Kosten möglich

Um die Nutzung möglichst einfach zu halten und für keine unerwarteten Kosten auf der monatlichen Rechnung zu sorgen, sind Drittanbieterdienste oder kostenpflichtige Rufnummern automatisch gesperrt. So bleiben, abgesehen von dem möglichen Zusatztraffic, die Kosten immer bei 10 Euro im Monat. Damit dürfte dieser Tarif auch ideal für Kinder und Jugendliche sein, bei denen die Eltern einen Überblick auf die Kosten haben wollen.

 

Die Buchung sowie mögliche Änderungen können nur digital über die für Android und iOS erhältliche App getätigt werden. Ein bis zwei Tage später schickt die Telekom dann das Starterpaket zu. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es genauso wenig wie eine Bereitstellungsgebühr. Die Kündigung ist jederzeit 14 Tage vor dem Monatsende möglich. Ein kleines Manko ist, dass derzeit noch keine Rufnummermitnahme zu fraenk möglich sei. Es wird aber daran gearbeitet, auch dies in Zukunft anbieten zu können. Auch ist die Bezahlung nur via Paypal möglich.

Quelle: Deutsche Telekom


fraenk: Telekom startet neue Discount-Mobilfunkmarke: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Telekom | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz