« News Übersicht

Dez 09 2014

 von: A. R.

Es gibt eine tolle Nachricht für Kunden des Netzbetreibers Vodafone. Schon in Kürze soll für alle Nutzer der Red-Tarife eine LTE-Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s realisiert werden. Dank einer großen Netzmodernisierung trumpft Vodafone derzeit im 4G-Bereich mächtig auf, sowohl bei der Geschwindigkeit als auch bei der Verbindungsqualität.

Vodafone fährt milliardenschwere Geschütze auf
RED Bestandskunden Upgrade

Insgesamt vier Milliarden Euro möchte der Netzbetreiber bis 2016 bundesweit in die Verbesserung bestehender und in den Ausbau neuer Mobilfunkstandards investieren. Das betonte Vodafone heute noch einmal in einer Pressemitteilung. Damit realisiert der Provider das größte Netzmodernisierungs-Programm der eigenen Firmengeschichte. Die Endkunden werden schon in wenigen Tagen enorm durch diese Maßnahme profitieren, denn dann wird für drei Millionen Bestandskunden eine Surf-Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s in den Red-Tarifen realisiert. Dabei geschieht das Aufstocken der Bandbreite und das Freischalten der LTE-Option völlig automatisch. Denn auch RED-Bestandskunden ohne LTE können in Kürze das schnelle mobile Internet genießen. Das gilt gleichsam für Kunden, die bisher einen Red-Tarif mit eingeschränkter Surfgeschwindigkeit genutzt haben.

 

Die Arbeiten am Vodafone-Netz fielen auch schon Connect beim umfangreichen Netztest positiv auf, langfristig wird eine möglichst schnelle und großflächige Verfügbarkeit des 4G-Standards angestrebt. Derzeit sei das Vodafone-LTE bereits in 70% der Fläche Deutschlands bei 57 Millionen Bürgern verfügbar. Wenn man trotz all dem Fortschritt von Störungen betroffen sein sollte, hilft zudem eine weitere Investition Vodafones. Der Konzern verbessert massiv seinen Kundenservice, beispielsweise anhand der hauseigenen App, durch Ansprechpartner, welche bei Problemen rund um die Uhr die ganze Woche verfügbar sind. Auch bei der Telefonie hat der Netzbetreiber deutlich zugelegt, was ebenfalls beim Connect-Netztest bestätigt wurde.

Fazit zur Vodafone-Offensive

Wir sind gespannt, ob die Umstellung auf das leistungsstarke LTE-Netz mit bis zu 100 MBit/s tatsächlich so schnell und reibungslos funktioniert. Vodafone-Kunden mit Red-Tarif sollten diese Tage insbesondere auf ihre Surfgeschwindigkeit achten, welche man beispielsweise hier ermitteln kann. Besonders in der Kombination mit den neuen All-in-One-Paketen des roten Riesen wirkt die Realisierung einer schnelleren Bandbreite durchaus attraktiv. Insgesamt ist es lobenswert, dass man sowohl auf die Bestandskunden Rücksicht nimmt, als auch stets nach einer besseren LTE-Verfügbarkeit strebt.

Wissenswertes zum Thema:

hier gehts zu Vodafone


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz