« News Übersicht

Jul 04 2019

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Nachdem es bereits im Juni neue Smartphone RED-Tarife für Privatkunden gab, überarbeitete Vodafone nun auch sein Businesskunden-Portfolio. Die neuen Tarife warten mit mehr Volumen auf und wurden endlich auch einfacher strukturiert. Zudem gibt’s weitere neue Dienste und Features.

Neue, einfachere Tarife

Seit heute, dem 4. Juli, gelten neue Geschäftskunden-Tarife bei Vodafone. Positiv fällt zunächst eine einfachere Tarifstruktur auf. Los geht’s mit „Prime Go“ zum Einstiegspreis von 29 Euro netto monatlich, inklusive 5 GB Datenvolumen. In 10 € Schritten folgen dann bessere Pakete. Red Business Prime bietet für 39 € netto bereits 15 GB monatlich, gefolgt von Prime Plus mit 25 GB. Unlimitiert surfen anspruchsvolle Geschäftskunden dagegen mit „RED Business Prime Unlimited“. Der Komplettpreis beträgt dann 79 € netto.

360° Europa Flat

Neu ist die sogenannte 360° Europa-Flat, welche Bestandteil aller Pakete ist. Vodafone hat hier endlich die Unterscheidung abgeschafft, ob sich ein Kunde im EU-Ausland aufhält und nach Deutschland telefoniert oder anders herum. Hier gibt es bekanntlich trotz der EU-Roaming-Richtlinie Unterschiede, was in unübersichtlichen Tariftabellen mündet. Früher wurden z.B. Telefonate von Deutschland ins EU-Ausland nicht unter „Roaming“ in den Preislisten geführt, sondern unter „internationale Telefonie“. „Die 360° Europa-Flat ist die erste voll integrierte Sprach-, Daten- und Messaging-Flat im deutschen Markt, die auch außerhalb der EU in vielen weiteren europäischen Staaten und unabhängig vom gewählten Red Business Prime-Tarif gilt.“, so das Vodafone.

 

Bestellbar sind die neuen RED Prime Tarife hier unter www.vodafone.de
Red Business Prime Tarife

Datenrate

Die Geschwindigkeit im LTE-Netz beträgt weiterhin LTE Max, was in Deutschland aktuell 500 MBit bedeutet. EU-weit steht im jeweiligen Land ebenfalls die maximal mögliche Datenrate zur Verfügung. Wifi-Calling verbessert bei bestehenden Wlan-Verbindungen die Gesprächsqualität (automatisch). Mittels der „Ultracard“ kann der Tarif auch auf mehreren Endgeräten eingesetzt werden. Der Dienst ist kostenlos für bis zu 3 Endgeräte inklusive, muss aber mit bestellt werden. Wer mehr benötigt, kann kostenpflichtig nachrüsten. Ebenfalls inklusive ist eine Security Suite namens „Vodafone Secure Net“.

Personal Agent Service

Klingt etwas abgehoben, aber dahinter verbirgt sich der persönliche Kundendienst für Businesskunden. Laut Anbieter steht hier für Selbstständige, Freiberufler oder kleine Firmen kostenlos ein fester Ansprechpartner zur Verfügung. Auch mit Rückrufservice.

 

» hier gehts zu Vodafone



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter, Vodafone | Schlagwörter: ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz