« News Übersicht

Nov 30 2010

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Lange Zeit wurde spekuliert über LTE. Wo geht es los und wann? Wird die nötige Hardware verfügbar sein und was wird LTE kosten? So langsam klären sich die ersten Fragen. Gestern berichteten wir über die LTE-Tarife der Telekom. Ab morgen will Vodafone nun bundesweit die ersten LTE-Sticks ausliefern.

LTE Sticks ab morgen erhältlich

Vodafone startet Stick-Verkauf im Dezember

Lange Zeit hieß es, das LTE dieses Jahr nicht mehr, wie geplant, starten könne, da nicht ausreichend Sticks vorhanden sein werden. Offensichtlich hat Vodafone das Problem gut gelöst. Denn nach einer aktuellen Pressemitteilung, soll es ab morgen (1. Dez.) bundesweit die LTE-Surfsticks zu kaufen geben. Jedenfalls in den Vodafone-Shops. Ob diese auch via Internet über www.vodafone.de/turbo-internet bestellbar sein werden, ist leider heute noch nicht bekannt. Wir werden morgen dazu ein Update liefern.

Ländlicher Raum bevorzugt

Zwar heißt es, dass die Sticks in ganz Deutschland erhältlich sein sollen. Doch gibt es scheinbar eine Bevorzugung von Shops im ländlichen Raum. Denn hier soll ja LTE zuerst starten. Auch hier werden wir morgen eine Stichprobe in einem Vodafone-Shop in Leipzig machen. Mal sehen, ob wir einen bekommen …

Update:
Wie versprochen hier das Update. Tatsächlich haben wir heute in der Leipziger Innenstadt (Vodafoneshop Ecke Galeria) versucht einen LTE-Stick zu ergattern. Leider war gerade keiner erhältlich. Der Verkäufer meinte allerdings, dass diese praktisch schon da sein müssten. Spätestens morgen versicherte er! Eigentlich wollten wir das gute Stück für einen kleinen Extrabeitrag hier im Blog kaufen. Die Frage nach dem „Einzelpreis“, also ohne LTE-Vertrag, überraschte uns dann doch etwas. Gerechnet hatte ich persönlich mit rund 80 €. Tatsächlich announcierte der nette Verkäufer das Gerät für knapp 250 €. Das ist dann doch etwas viel! Gemessen daran ist die Monatsmiete von 2.50 € ein wahres Schnäppchen…

Vodafone will erster sein

Die Telekom kündigte gestern im Zuge der Bekanntgabe der LTE-Tarife an, dass es wohl noch bis April mit dem Verkaufsstart dauern werde. Vodafone hat es offensichtlich eilig, der erste zu sein im Rennen zum LTE-Vertrieb. Frank Rosenberger, Geschäftsführer Privatkundengeschäft bei Vodafone Deutschland, formuliert es so: „Wir bringen Menschen im ländlichen Raum schon jetzt mit Highspeed ins Internet und bieten als erster Netzbetreiber die passende Hardware für die Nutzung von LTE an“.

 

Nur die Hardware alleine nützt natürlich noch nichts. Wer LTE von Vodafone nutzen will, muss auch einen entsprechenden LTE-Tarif hinzu buchen. Die Kosten finden Sie hier in der Übersicht.

Wann startet Vodafone

Vodafone hält anscheinend Wort. Wie mehrfach angekündigt will der Mobilfunkprovider noch im Dezember mehrere hundert Gemeinden in allen Bundesländern mit LTE versorgen. Insbesondere alle ohne schnellen Breitbandanschluss (z.B. DSL), sollen im ersten Schritt davon profitieren. Bis März 2011 plant das Unternehmen deutschlandweit 1500 Standorte LTE-fähig ausgerüstet zu haben.
Tipp für Leser aus Sachsen: Morgen eröffnet Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok in Rammenau bei Bischofswerda den ersten LTE-Standort im Dresdner Umland!

Der Stick

Fehlen nur noch ein paar Details zum Stick. Das gute Stück (Foto rechts) ist für einen symbolischen Euro und eine Grundgebühr in Höhe von 2,50 € monatlich erhältlich. Der Stick ermöglicht wahlweise das surfen am PC oder an einem Laptop / Netbook. Hergestellt wird er im übrigen vom Technologiepartner Samsung.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE-Anbieter Übersicht
» LTE Verfügbarkeit prüfen
» HSDPA Tarife

Quelle: Vodafone Pressemitteilung
Bilder: Vodafone Presse

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter, Vodafone | Schlagwörter: , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner