« News Übersicht

Dez 20 2016

 von: A. R.

Der chinesische Konzern Xiaomi hat dieses Jahr mit der Produktreihe Mi Notebook Air überrascht, die, wie der Name bereits erahnen lässt, eine Konkurrenz zum Apple MacBook Air darstellt. Kurz vor Weihnachten will das Unternehmen nun eine neue Variante des schlanken Notebooks der Öffentlichkeit demonstrieren – nämlich mit integriertem LTE-Modem. Ob es weitere Änderungen gibt, ist noch nicht bekannt.

Xiaomi hat ein LTE-Notebook im Köcher

Die asiatische Firma durchläuft seit einiger Zeit einen kreativen Marketing-Prozess, es werden immer mehr Geschäftsfelder erschlossen. Zunächst mit Smartphones und Tablets an den Start gegangen, werden mittlerweile auch ein Fahrrad und Wearables angeboten. Nun nimmt sich Xiaomi das Laptop-Segment vor und greift direkt Apple und dessen MacBook Air an. Seit einigen Monaten ist das Xiaomi Mi Notebook Air bereits auf dem Markt, in zwei unterschiedlichen Ausführungen. Am 23. Dezember wird schließlich eine LTE-Variante enthüllt.

Was bietet das Xiaomi Mi Notebook Air?

Die kleinste Version wartet mit einem 15,5 Zoll großem Full-HD-Display auf. Mit nur 1,3 Zentimetern Dicke ist das Mini-Laptop äußerst zierlich. Dagegen wirkt sogar das 1,7 Zentimeter dicke MacBook Air fast wie ein Klotz. Die Rechenleistung kommt von einem Intel Core m3-6Y30, der mit 2,2 Gigahertz taktet und eine Intel HD Graphics 515 als GPU zur Verfügung hat. 4 GB an RAM und eine 128 GB große SSD wurden als Speicherbausteine integriert. WLAN-ac und Bluetooth 4.1 gibt es als drahtlose Schnittstellen. Die 13,3-Zoll-Variante verfügt über einen schnelleren Intel Core i5-6200U (2,7 Gigahertz), eine Geforce 940 MX, 8 GB RAM und eine 256 GB große SSD. Auch dieses Modell ist 1,3 Zentimeter schlank.

Infos zur LTE-Variante noch spärlich

Meistens wenn Hersteller LTE-Ausgaben etablierter Tablets oder Notebooks nachlegen, ändert sich bis auf den 4G-Datenfunk nichts. Aktuell deuten auch die bisherigen Hinweise bezüglich der LTE-Fassung des Xiaomi Mi Notebook Air darauf hin, dass lediglich ein neues Modem zum Einsatz kommt. Dennoch wäre das eine positive Erweiterung, die die Mobilität erheblich verbessert.

Wissenswertes zum Thema:

» Vergleich der LTE Tarife
» alles über China-Smartphones erfahren
» LTE Smartphones im Überblick


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz