« News Übersicht

Feb 17 2022

 von: M_Schwarten

Bereits Ende 2021 hatte Xiaomi die Redmi Note 11 Serie in China vorgestellt und auf den Markt gebracht. Heute (17.02.2022) wurden die vier Smartphones Redmi Note 11, Redmi Note 11S, Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro 5G auch in Europa präsentiert.

Redmi Note 11 und Note 11S

Das günstigste der vier neuen Modelle ist das Redmi Note 11, welches als Early-Bird-Preis bereits für 160 Euro zu haben ist. Das Smartphone der Einstiegsklasse ist mit einem Snapdragon 680 mit LTE-Konnektivität ausgestattet. Dazu gibt es je nach Version 4 + 64 GB, 4 + 128 GB oder 6 + 128 GB. Das FHD+ AMOLED DotDisplay des Redmi Note 11 misst 6,43 Zoll und aktualisiert mit 90 Hz. Ebenfalls in dem 179 g leichten Smartphone verbaut ist ein 5.000 mAh großer Akku mit 33 Watt Schnellladen. Abgerundet wird die Ausstattung von NFC, einer AI-Quad-Kamera mit 50 + 8 + 2 + 2 Megapixel sowie einer 13 Megapixel Selfie-Knipse.

 

Das Redmi Note 11S ist das zweitgünstigste Modell der neuen Smartphone-Reihe. Los geht es hier ab 250 Euro. Es bietet ebenfalls LTE-Konnektivität basierend auf dem MediaTek Helio G96. Als Speicheroptionen stehen 6 + 64 GB, 6 + 128 GB sowie 8 + 128 GB zur Verfügung. Ansonsten sind viele Spezifikationen identisch mit dem Note 11, z. B. das Display und der Akku. Besser ausgestattet ist das Redmi Note 11S hingegen bei den Kameras, die mit bis zu 108 respektive 16 Megapixel auflösen.

Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro 5G

Ebenfalls in vielen Punkten identisch sind die beiden Pro-Modelle Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro 5G. Als Unterschiede sind hier nur der Prozessor und die Kamera zu nennen. Das 5G-Modell kommt mit dem Snapdragon 695, während in der LTE-Variante der MediaTek Helio G96 werkelt. Beide Modelle haben eine rückseitige Kamera mit bis zu 108 Megapixel, die sich allerdings beim Redmi Note 11 Pro aus vier und beim Redmi Note 11 Pro 5G aus drei Linsen zusammensetzt.

 

Beide Redmi Note 11 Pro-Modelle sind mit 6 + 64 GB, 6 + 128 GB und 8 + 128 GB Speicher erhältlich. Dazu kommt ein 6,67 Zoll großes FHD+ AMOLED DotDisplay mit bis zu 120 Hz und ein 5.000 mAh großer Akku mit 67 Watt Turbo-Charge. Als Betriebssystem ist MIUI 13 basierend auf Android 11 im Einsatz. Los geht es ab 330 Euro.

Quelle: Xiaomi

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info