« News Übersicht

Sep 18 2018

 von: M_Krakowka

Ab sofort sind die beiden neuen iPhones Xs und Xs Max bei O2, Vodafone, 1&1 und der Telekom zu haben. Die Auslieferung soll offiziell am 21. September 2018 beginnen. Wir zeigen Ihnen, zu welchen Konditionen die Geräte zu haben sein werden.

iPhone XS Vorstellung | Bild: Apple

Apple iPhone Xs und Xs Max

Der neuste große Wurf aus Cupertino steht kurz vor der Auslieferung und kann bei O2 und Vodafone bereits bestellt werden. Mit der Xs-Serie hat Apple erstmals Smartphones im Angebot, welche die symbolisch wichtige Marke von 1 Gbit/s beim Download knacken. Dank LTE CAT16 ist man, wie von Apple gewohnt, für die nächsten Jahre auch Internettechnisch auf der sicheren Seite. Doch nicht nur die Anbindung nach außen hin wurde massiv aufgewertet. Auch optisch ist das nun nahezu randlose Design ein echter Hingucker. Wer mehr Wert auf die inneren Werte legt wird auch nicht enttäuscht. Der neue A12 Bionic Prozessor legt besonders bei der künstlichen Intelligenz stark zu, obwohl der Stromverbrauch gesunken ist. Mit Speicherausstattungen bis zu 512 GB gehören die neuen Xs-Geräte zu den ersten, die derart viel Platz bieten, ohne dass eine zusätzliche MicroSD-Karte benötigt wird. Foto-Enthusiasten stellt Apple eine Reihe neuer Funktionen zur Seite, die das Dual-Kamera-Setup ausreizen.

iPhone XS im Einsatz | Bild: Apple

Das Apple iPhone Xs bei Vodafone

Der Düsseldorfer Netzbetreiber bietet das Xs und Xs Max mit einer Reihe von Vergünstigungen an. In dem Tarif Red M erhält man zusammen mit dem iPhone satte 11 GB Datenvolumen per LTE-MAX anstatt der üblichen 4 GB für die ersten 2 Jahre. Nebst 10% Onlinerabatt bei Bestellaufgabe hier im Onlineshop, gibt es nochmals über die komplette Vertragslaufzeit von 24 Monaten 5 Euro Rabatt auf die monatliche Smartphone Zuzahlung. Unlimitiertes Datenvolumen bekommt man für das erste Quartal geschenkt.

 

Für das Xs in der kleinsten Version mit 64 GB Datenspeicher fällt die einmalige Zahlung in Höhe von 599,90 Euro wie erwartet alles andere als günstig aus. Hinzu gesellt sich der Anschlusspreis von 39,99 Euro. Wer die einmalig hohen Kosten trägt, kommt dafür im Anschluss sehr günstig davon. Die ersten 12 Monate schlagen mit 27,49 Euro zu Buche. Ab dem 13. Monat fallen dann 47,49 Euro an. Gesurft wird im Download mit bis zu 500 Mbit/s. Beim Upload liegen bis zu 100 Mbit/s an. Sobald das Datenvolumen verbraucht ist, geht es mit 32 Kbit/s weiter.

Das Apple iPhone Xs bei O2

iPhone XS Varianten | Bild: Apple

O2 bietet zum Start der neuen iPhones keine Vergünstigungen an. Erhältlich ist das Xs z.B. in dem Tarif O2 Free M mit 10 GB Datenvolumen hier im O2-Shop auf www.o2online.de. Auch hier kann das Freivolumen mit LTE-MAX verbraucht werden. Mit bis zu 225 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload geht es aber etwas gemächlicher zu Gange als bei Vodafone. Nach Verbrauch der 10 GB greift dafür die Weitersurf-Garantie des Anbieters mit 1 Mbit/s im Download. Für ein wenig Facebook oder ein Youtube Video reicht dies absolut aus. Bei Full-HD Streams per Netflix geht dieser Bandbreite aber die Puste aus.

 

Bei der Telefónica Tochter möchte man die hohe Zuzahlung vermeiden. Für den symbolischen Betrag von einem Euro kommt das neue Xs ins eigene Haus. Hinzu gesellt sich der Anschlusspreis in Höhe von 29,99 Euro. Wie zu erwarten, wirkt sich diese einmalige Ersparnis auf den monatlichen Obolus aus. Mit 82,49 Euro pro Monat muss man hier tief in die Tasche greifen. Unter dem Strich fährt man nach 2 Jahren zwar deutlich teurer als bei Vodafone, aber dies gleicht sich mit der Weitersurf Garantie aus.

Das Apple iPhone Xs bei der Deutschen Telekom

Bei dem Bonner Unternehmen hat man sich ebenfalls dazu entschlossen, dass neue Apple Smartphone mit attraktiven Vergünstigungen anzubieten. Bestellbar mit Onlinerabatt ab sofort hier auf www.telekom.de/magentamobil. Im Tarif MagentaMobil L können die inkludierten 10 GB Datenvolumen mit LTE-MAX verbraucht werden. Dabei werden maximal 300 Mbit/s im Download erreicht und im Upload stehen 50 Mbit/s zur Verfügung. Die anschließende Drosselung begrenzt die Geschwindigkeit auf 64 Kbit/s. Bei Bedarf können SpeedOn Pässe zugebucht werden um weiteres High-Speed Volumen zu erhalten. 500 MB sind dabei für 4,95 Euro zu bekommen, wobei diese eine Gültigkeit von 7 Tagen haben. Für 7,95 Euro stehen die 500 MB für 28 Tage zur Verfügung. Einen Monat Gültigkeit haben die 1,5 GB für 14,95 Euro und 2,5 GB für 19,95 Euro.

 

Bei der Zuzahlung muss auch hier etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden. 349,95 Euro sind für das iPhone Xs fällig. Hinzu kommt die Anschlussgebühr in Höhe von 39,95 Euro. In dem ersten halben Jahr ist die Grundgebühr vergünstigt und beträgt 59,95 Euro. Danach sind 86,95 Euro fällig. Im ersten Monat legt die Telekom eine LTE-Flat obendrauf. StreamOn Gaming sowie SteamOn Music&Video sind (Info) in dem Tarif kostenfrei enthalten und müssen nicht zugebucht werden.

Das Apple iPhone Xs bei 1&1

Bei 1&1 hat man sich dazu entschlossen sogar auf den symbolischen Euro für das iPhone Xs zu verzichten. 10 GB unbegrenzten Surfspaß erhält man dabei im Tarif LTE L, die wie bei der Konkurrenz mit LTE-MAX verbraucht werden können. Anschließend surft man mit 64 Kbit/s weiter. Die ersten 12 Monate sind vergünstigt und schlagen mit 64,99 Euro zu Buche. Folgend erhöht sich der monatliche Preis um 10,00 Euro auf 74,99 Euro. Der Anschlusspreis kommt mit 29,90 Euro noch hinzu. Auf zwei Jahre gerechnet siedelt man sich damit unter dem Angebot von O2 an, die das Smartphone ebenfalls auf die Grundgebühr umlegen. Mehr dazu und Bestellung auf www.1und1.de.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Smartphones im Überblick
» LTE-Anbieter in der Übersicht


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Bestellung des iPhone Xs und Xs Max ab sofort möglich: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Sparaktionen | Schlagwörter: , , , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner