« News Übersicht

Feb 25 2020

 von: M_Schwarten

o2 hat in Deutschland hinter der Telekom und Vodafone deutlich das Nachsehen, wenn es um die Netzabdeckung und die Geschwindigkeit des eigenen Netzes geht. Der Deutschland-Chef von Telefónica sieht den Netzbetreiber hingegen vor allen anderen Netzbetreibern, wie er in einem Interview mit dem Tagesspiegel schildert. Diese Meinung muss man nicht unbedingt teilen…

LTE-Ausbau von o2

Markus Haas, der Deutschland-Chef von Telefónica, hat sich in einem Interview mit dem Tagesspiegel zu verschiedenen aktuellen Themen geäußert, unter anderem dem LTE-Ausbau. Nach seiner Ansicht steht das Unternehmen hier an erster Stelle und damit noch vor der Konkurrenz.

 

Er begründet dies mit dem aktuell rasanten Tempo, das o2 beim Ausbau des eigenen LTE-Netzes an den Tag legt. So sollen alleine im vergangenen Jahr 10.000 neue LTE-Stationen errichtet worden sein. Für das Jahr 2020 sind weitere 10.000 Stück geplant. Heruntergebrochen geht somit rund jede Stunde ein LTE-Sender von o2 in den Betrieb. Das ist aber auch nötig, wenn Telefónica den Rückstand zu den beiden führenden Kontrahenten Vodafone und Telekom aufholen möchte.

Auflagen der Bundesnetzagentur

Auch zu den Auflagen der Bundesnetzagentur, die zum Jahresende 2019 zu erfüllen waren, hat sich Haas geäußert. Er sei sich „absolut sicher“, dass diese bis Ende 2022 und Ende 2025 erfüllt seien. Bisher hatte o2 die Forderungen aus dem Jahr 2015 hinsichtlich der LTE-Versorgung nicht erfüllen können. Allerdings gilt dies (zum Teil) auch für die anderen Netzbetreiber. Hierbei geht es vor allem um die „weißen Flecken“, die im o2-Netz besonders ausgeprägt sind.

 

Ein weiteres Thema, um das es in dem Interview ging, war die Diskussion um mögliche Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem neuen Mobilfunkstandard 4G. Dies sei laut Haas vollkommen „faktenfrei“. Denn einige Frequenzen von 4G und 5G seien bereits seit Jahrzehnten für andere Zwecke wie Fernsehen und Runfunk im Einsatz, ohne dass hier jemals Kritik laut wurde.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE-Anbieter in der Übersicht
» LTE Verfügbarkeit hier testen

Quelle: Tagesspiegel


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein, O2 | Schlagwörter: , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz