« News Übersicht

Feb 09 2021

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Freenet bietet unter der Marke „Flex“ einen innovativen Mobilfunktarif, der vieles anders macht als herkömmliche Angebote. Aktuell winken zudem etliche attraktive Aktionen. Allerdings nur für kurze Zeit!

Gratisphase: Für Kurzentschlossene kostenlos testen

Freent Flex

Bevor wir genau zeigen, was Freenet Flex alles bietet, zunächst die Eckdaten zum neuesten Deal: Wer hier über die Freenet Flex App bestellt, freut sich noch einige Tage über einen kostenlosen Testzeitraum. Denn der erste Zahlungszeitraum beginnt erst ab 05. März. Bis dahin wird kein (anteiliger) monatlicher Tarifpreis berechnet. Erst ab dem 06. beginnt also die „Uhr zu laufen“. Kündigt man bis 05.03.2021 wieder, ist der Zeitraum sogar komplett gratis. Ihr könnt das Angebot also erstmal einige Tage in Ruhe testen.

Anschlusspreis gespart

Zudem fällt im genannten Aktionszeitraum kein Anschlusspreis an! Ihr spart also weitere 10 Euro.

 

Wichtig: Die Aktion gilt nur bis 05. März 2021. Hier gehts zur App für die Bestellung von Freenet Flex.

Was bietet Freenet Flex?

Der Tarif gehört zu einer gänzlich neuen Form von Mobilfunkdiensten, die ausschließlich über eine App verwaltet werden. Gemeint ist wirklich ALLES. Angefangen von der Bestellung, über Tarifverwaltung, Support, Bezahlung, Tarifwechsel oder Kündigung – alles läuft über die hauseigene Freenet Flex App ab, welche hier heruntergeladen werden kann (es wird automatisch erkannt, ob ihr Android oder iOS nutzt). Oder nutzt alternativ den QR-Code. Die Steuerung per App macht viele Sachen für den Nutzer leichter und für die Provider billiger, was sich in den besonders günstigen Preisen niederschlägt …

 

Freenet Flex App QR-Code

 

Freenet Flex App installieren

Freenet Flex Tarife

Aktuell können Nutzer zwischen drei verschiedenen Angeboten wählen. Unterschiede gibt’s nur beim enthaltenen Inklusiv-Datenvolumen. Zur Wahl stehen 5, 10 oder 15 GB monatlich im Vodafone LTE-Netz (bis 50 MBit/s). Jeweils ist im monatlichen Endpreis noch eine Allnet Sprach- und SMS-Flat enthalten. Inklusive EU-Roaming versteht sich!

 

Und der Preis? Komplett kostet Freenet Flex mit 5 GB nur 10 € monatlich. Für 10 GB fallen 15 € an und 15 GB gibt’s zu 18 €. Der Name Flex ist übrigens Programm. Denn nicht nur der gewählte Tarif kann über die App monatlich beliebig gewechselt werden. Immer zum 4. desselben Monats.

 

Es gibt auch keine Mindestvertragslaufzeit. Falls ihr also doch noch mal etwas Besseres finden solltet – kein Problem. Ein paar Klicks in der App genügen und man kann kündigen – die Frist beträgt nur je 24 Stunden.

Wie wird bezahlt?

Bei der Bestellung über die App muss ein Paypalkonto angebunden werden. Denn die Abrechnung erfolgt nur über diesen Bezahldienst. Andere Möglichkeiten gibt es nicht – das gehört sozusagen zum Konzept!

 

Genau der Punkt könnte aber eine Schwachstelle sein. Die Hauptzielgruppe, also jüngere Leute, haben sicher überwiegend ein Paypalkonto. Aber gleichsam verbaut man sich so ein potenzielles Kundensegment, was gegen den Zahlungsdienstleister Vorbehalte hat. Wenigstens Kreditkartenzahlungen sollte man vielleicht in Zukunft noch zulassen.

 

Weiterführendes

» Freent Flex bestellen – so gehts
» Welches Netz hat Freenet Flex?
» Mobilfunkanbieter per App im Vergleich


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Freenet Flex: Jetzt ohne Risiko testen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter, Sparaktionen |
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz