« News Übersicht

Feb 22 2019

 von: M_Krakowka

Bis zum 07. März 2019 läuft der Vorbestellungszeitraum für das neue Samsung Galaxy S10. Bereits einen Tag nach der Vorstellung haben alle drei Mobilfunknetzbetreiber entsprechende Angebote parat, um das neue Top-Smartphone zusammen mit einem Vertrag zu bestellen. Ebenso hat 1&1 ein attraktives Paket geschnürt. Wer innerhalb des Aktionszeitraums bestellt, der erhält die Buds genannten Kopfhörer von Samsung kostenlos dazu. Regulär schlagen diese von AKG getunten Ohrhörer immerhin mit stolzen 149,00 Euro zu Buche.

Samsung Galaxy S10 | Bild: Samsung

Das neue Samsung Galaxy S10

Nichts weniger als das beste Smartphone aller Zeiten soll das neue Galaxy S10 sein. Tatsächlich hat man in San Francisco mehr präsentiert, als eine schnöde Neuauflage des vorjährigen Smartphones. Das 6,1“ große Super-AMOLED-Panel bringt es mit einer Auflösung von 3.040 x 1.440 auf eine extreme Schärfe. Die anzuzeigenden Inhalte werden vom schnellsten Chip von Qualcomm berechnet. Es handelt sich um den Snapdragon 855, dem üppige 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für eigene Dateien stehen wahlweise 128 oder 512 GB Flash-Speicher zur Verfügung. Als neue Top-Features ist der Ultraschall-Fingerabdrucksensor zu nennen, der viel genauer und schneller arbeitet, als die herkömmlichen Lösungen. Die im Vorbestellungszeitraum mitgelieferten Buds Kopfhörer von Samsung können pfiffigerweise kontaktlos mit dem S10 aufgeladen werden. Mit 149.9 x 70.4 x 7.8 mm und 157 g ist es für ein Gerät dieser Displaygröße angenehm kompakt und leicht.

Galaxy S10 mit Vertrag bei der Deutschen Telekom

Wer bei der Deutschen Telekom zum Galaxy S10 greifen möchte, der kann dies aktuell im Zusammenhang mit dem Tarif Magenta Mobil L tun. Für diesen fällt eine einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 39,95 Euro an. Der Bonner Anbieter verlangt seinen Kunden dabei die höchste einmalige Zahlung ab. Diese liegt bei 149,95 Euro. In den ersten 12 Monaten fallen dann vergünstigte 59,95 Euro an. Danach geht es mit 76,95 Euro weiter. Dafür erhält man neben dem Smartphone immerhin 10 GB High-Speed LTE-Datenvolumen. Diese können mit LTE-MAX verbraucht werden. Hierbei erhält man 300 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload. Danach wird auf 64 Kbit/s gedrosselt. Auf 2 Jahre gerechnet muss man hier am meisten zahlen. 1.832,70 Euro kommen hier zusammen.

Galaxy S10 mit Vertrag bei Vodafone

Betrachtet man die Kosten für Smartphone und Tarif auf die Mindestvertragslaufzeit, so liegt Vodafone schon ein deutliches Stück niedriger als der Branchenprimus. Dank 100,00 Euro Startguthaben, kommt man hier auf 1.709,65 Euro. Im Tarif Red M erhält man aktuell 11 GB LTE-Datenvolumen anstatt der regulären 4 GB. Diese können mit einer Downloadgeschwindigkeit von maximal 500 Mbit/s verbraucht werden, wobei diese Geschwindigkeit nur in einigen Großstädten erreicht wird. Nach den 11 GB geht es mit mageren 32 Kbit/s weiter. Einmalig werden für das Handy 149,90 Euro fällig. Der monatliche Obolus liegt im ersten Jahr bei 59,99 Euro und steigt danach auf 74,99 Euro. Die Aktivierungsgebühr liegt bei 39,99 Euro.

Galaxy S10 mit Vertrag bei O2

Preislich deutlich moderater siedelt sich O2 an. Für das S10 verlangt man eine Zuzahlung von 39,00 Euro. Nach der Aktivierungsgebühr von 39,99 Euro geht es dann im Tarif O2 Free M weiter. Für diesen fallen monatlich 54,99 Euro an. Dies wohlgemerkt über den gesamten Vertragszeitraum. Es findet also keine Erhöhung ab dem 13. Monat statt. Die inkludierten 10 GB Datenvolumen kann man mit maximal 225 Mbit/s verbrauchen. Ist das Datenvolumen verbraucht, dann ist dies bei O2 nicht ganz so schmerzlich, denn hier greift die Weitersurf-Garantie. Mit 1 Mbit/s kann man im 3G-Netz weitersurfen. Nach 2 Jahren hat man beim Münchener Anbieter insgesamt 1.398,75 Euro gezahlt.

Galaxy S10 mit Vertrag bei 1&1

Der Anbieter aus Montabaur kann sich auf zwei Jahre gerechnet, die Preiskrone sichern. Hier kommt man mit 1.349,66 Euro am günstigsten weg. Für ein Galaxy S10 nach Wahl muss keine einmalige Zahlung geleistet werden. Lediglich die Aktivierungsgebühr von 29,90 Euro fällt an. Wie bei den anderen Anbietern, sind SMS und Telefonie-Flat inklusive. Zusammen mit LTE L erhält man monatlich ein Datenvolumen von 10 GB. Dieses Volumen kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s verbraucht werden. Die ersten 12 Monate sind vergünstigt für 44,99 Euro zu haben. Danach steigt die Monatsabgabe auf 64,99 Euro.

Anbieter und Konditionen im Vergleich

 TelekomVodafoneO21&1
einmalig149,95 €
149,90 €
39,00 €
0,00 €
1. - 12. Monat (monatlich)
59,95 €
59,99 €
54,99 €
44,99 €
13. - 24. Monat (monatlich)
76,95 €
74,99 €
54,99 €
64,99 €
einmalige Anschlussgebühr
39,95 €
39,99 €
39,99 €
29,90 €
Startguthaben
0,00 €
100,00 €
0,00 €
0,00 €
Summe nach 2 Jahren
1.832,70 €
1.709,65 €
1.398,75 €
1.349,66 €
Vorbestellung beim Anbieter» hier vorbestellen» hier vorbestellen» hier vorbestellen» hier vorbestellen

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Verfügbarkeit hier testen
» LTE Allnet-Flats vergleichen

Quelle: Deutsche Telekom / Vodafone Deutschland / O2 / 1&1


Samsung Galaxy S10 vorbestellen | Anbieter & Kosten im Vergleich: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz