« News Übersicht

Mrz 07 2018

 von: A. R.

Gestern stellte die Deutsche Telekom mit dem MagentaMobil XL eine erschwingliche LTE-Unlimited-Flatrate für Privatkunden vor, heute wurde das Pendant für Geschäftskunden präsentiert. Der Business Mobil XL Plus ist dabei sogar noch etwas besser ausgestattet als die Variante für Verbraucher. So gibt es mehr Highspeed-Kontingent für die Nutzung im EU-Ausland.

Business Mobil XL Plus – das Rundum-Sorglos-Paket für Unternehmen

Screenshot Telekom

Unbegrenztes Datenvolumen im Mobilfunknetz der Telekom bei einer Bandbreite von bis zu 300 Mbit/s im Download dank LTE Max und einen Upload-Speed von 50 Mbit/s in der Spitze. Die Vorteile des MagentaMobil XL greifen auch bei der Geschäftskunden-Offerte Business Mobil XL Plus. Auf die Flatrates für Telefonate und SMS in alle deutschen Netze müssen Firmenchefs ebenfalls nicht verzichten. Wenn häufiger Geschäftsreisen ins EU-Ausland stattfinden, bietet sich das Business-Paket besonders an. Anstatt 23 GB LTE-Kontingent als Bestandteil des kostenlosen EU-Roamings, gibt es nämlich beim Business Mobil XL Plus sogar 25 GB. Das Datenvolumen gilt für die Europäische Union und die Schweiz.

 

Spezielle Services für Unternehmen machen den neuen Tarif noch attraktiver, so wird eine kostenfreie Ersatzkarte gestattet, es gibt eine gratis PUK-Auskunft und die Rufnummernänderung kostet keinen Cent. Zudem berechnet die Telekom keine Telefonate in das ausländische Festnetz der Ländergruppe 1. Dazu zählen die USA, Kanada, Europa und Australien. WLAN Call und die HotSpot-Flat für WLAN-Netze der Telekom im Inland sind weitere Schmankerl.

Was kostet der Business Mobil XL Plus?

Wie von Geschäftstarifen gewohnt, gilt es Netto- und Bruttopreise zu beachten. Der Business Mobil XL Plus schlägt monatlich mit 73,91 Euro netto, beziehungsweise 87,95 Euro brutto zu Buche. Wird ein Top-Handy gebucht, sind es 90,71 Euro netto und 107,95 Euro brutto. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 25,17 Euro (netto), beziehungsweise 29,95 Euro (brutto). Bei Telefonate zu ausländischen Mobilfunknetzen innerhalb der Ländergruppe 1 werden 25 Cent je Minute (netto) fällig, was einem Bruttobetrag von 30 Cent pro Minute entspricht. Kostenlose Services sind OneNumber und die Business VoiceMail. Bestellbar sind die Angebote hier über www.telekom.de.

Wissenswertes zum Thema:

» Infos zu Geschäftskunden-Tarife mit LTE


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Business Mobil XL Plus: Unlimited LTE-Smartphone Flat auch für Geschäftskunden: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,83 von 5 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz