« News Übersicht
24. 11. 2023

Der Computer Bild Netztest 2022/23 gibt Einblick in die Qualität der deutschen Mobilfunknetze. Während 5G weiter zulegt, sieht die Entwicklung bei LTE nicht so positiv aus.

 

Computer Bild Netztest 2023

5G gewinnt, LTE verliert

Nachdem CHIP vor wenigen Tagen seinen neuen Netztest 2023 vorgelegt hatte, zieht nun auch Computer Bild nach. Auch das PC-Fachmagazin hat die Mobilfunknetze in Deutschland auf den Prüfstand gestellt und Telekom, Vodafone und O2 Telefónica auf den Zahn gefühlt. Während mit 5G neue Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt wurden, verliert LTE im Schnitt gegenüber dem Vorjahr etwas. „Die LTE-Netze halten der Last immer seltener stand“, urteilt Computer Bild. Nur Vodafone kann hier in Großstädten an Tempo zulegen

 

Dies bedeutet, dass Datenverbindungen via LTE im Schnitt immer langsamer werden, da die Netze trotz der regelmäßigen Erweiterung durch die Betreiber den stetig wachsenden Datenhunger immer weniger gewappnet sind. Daher empfehlen die Experten von Computer Bild, dass 2024 ein Tarif mit 5G ratsam ist. Der neue Mobilfunkstandard ist mittlerweile auch bei vielen günstigeren Tarifen inbegriffen, nicht nur bei den Netzbetreibern selbst. Insgesamt kann der Durchschnitt aller Messungen über alle Netze und Technikstandards um 13 Prozent auf 71 Mbit/s zulegen.

Telekom siegt

Wie nahezu immer gewinnt die Telekom auch den Computer Bild Netztest 2022/23, erreicht eine Endnote von 1,7 (sehr gut). Der Konzern bietet das am weitesten und besten ausgebaute 5G-Netz in Deutschland und erreicht hier im Schnitt 203,6 Mbit/s. Bei LTE liegt der Mittelwert für Downloads bei 66,5 Mbit/s. Auf dem zweiten Platz folgt in gewohnter Regelmäßigkeit Vodafone mit 1,7 (gut). Hier liegen die Downloads im Schnitt bei 122,5 Mbit/s via 5G sowie 59,3 Mbit/s per LTE. Den dritten Platz belegt O2 Telefónica mit einer Gesamtnote von 2,2 (gut). Die Datenraten betragen 103,0 Mbit/s per 5G und 47,2 Mbit/s per 4G.

 

Insgesamt zeigt der Netztest von Computer Bild, der über die eigenen Apps auf den Smartphones von zahlreichen Nutzern durchgeführt wird, weiter große Unterschiede zwischen Stadt und Land. Die Downloadraten fallen bei LTE und 5G auf dem Land teils nur halb so hoch aus wie in Großstädten, wo die Telekom mit im Schnitt 289,8 Mbit/s einen neuen Rekordwert aufgestellt hat.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Verfügbarkeit hier testen
» alle LTE-Anbieter in der Übersicht

Quelle: Computer Bild
Bild im Artikel: © LTE-Anbieter.info
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Ist Ihr LTE-Tarif auch so günstig?

Highspeed für Ihr Handy oder Tablet schon für unter 10,- € im Monat! Oder hier als schneller DSL-Ersatz für zuhause.



Was meinen Sie zu dem Router?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Beiträge von uns moderiert. Unzulässing sind Kommentare die nicht direkt zum Thema des Beitrags passen. Ebenso alle, die gegen die Recht oder guten Sitten verstoßen bzw. nur zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der erste, der etwas zu diesem Beitrag schreibt!