« News Übersicht

Jun 27 2017

 von: Daniel Profit

Nachdem Telefonica mit seinem Jubiläumstarif o2 Free 15 ein sehr attraktives Angebot vorgelegt hat, zieht Drillisch mit einem ähnlichen Tarif nach. Wir haben uns das Paket angeschaut.

Die Leistungen im Detail

Wie bei o2 Free 15, erhalten Nutzer eine Pauschale für Gespräche und SMS-Nachrichten in alle deutschen Netze, sowie üppiges Highspeed-Datenvolumen zum Surfen. Jenes beträgt 15 Gigabyte und kann mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s genutzt werden, sofern man über eine entsprechende Abdeckung und kompatibles Gerät verfügt. Im Kern handelt es sich um den bekannten Tarif LTE 10000 der Marke Simply, welcher im Preis gesenkt und im Volumen aufgestockt wurde. Wie beim Original gibt es die Möglichkeit, VoLTE und Wifi-Calling zu nutzen.

Angebote von Simply und o2 zwar ähnlich, aber nicht identisch

Neben vielen Gemeinsamkeiten gibt es auch einige nicht unwichtige Unterschiede. Der wohl Wichtigste ist bei der Art zu finden, wie nach dem Aufbrauchen des Volumens weiter verfahren wird. Während Kunden des o2 Free 15 nach dem Überschreiten des Volumens auf 1 Mbit/s gedrosselt werden und damit das Internet trotzdem noch befriedigend nutzen können, schlägt Kunden von Simply eine Datenautomatik entgegen. Jene bucht nach dem Aufbrauchen des LTE-Highspeed-Volumen bis zu drei Datenpakete mit 100 MB für jeweils 2 Euro. Positiv: Die Datenautomatik lässt sich bei diesem Tarif deaktivieren, sodass man direkt nach dem Aufbrauchen auf 16 Kbit/s gedrosselt wird. Alternativ lässt sich 1 GB für 4,99 Euro buchen, sodass bis zum Ende des Monats schnelles Internet zur Verfügung hat. Weiterhin spendiert Drillisch seinen Nutzern anders als o2 keine Festnetznummer und hat im Vergleich zur „alten Version“ des Tarifs die beiden Multi-Karten gestrichen, welcher vorher inklusive waren.

Angebot von Drillisch flexibler

Aufgrund der Laufzeit des LTE 10000 dürfte sich der Tarif zu einer echten Alternative zum o2 Free 15 entwickelt. Standardmäßig lässt sich der Tarif monatlich kündigen, wenn die Leistung nicht mehr zufriedenstellend ist. Zwar lassen sich auch Geräte zum Tarif dazu bestellen, allerdings werden jene zum vollen Preis verkauft sodass der Tarif ohne Laufzeit bleibt. Auch der Preis spricht für das Paket von Simply: Statt 29,99 Euro monatlich wie bei O2, verlangt Drillisch mit 24,95 Euro etwas weniger. Über zwei Jahre ließen sich auf diese Weise bis zu 120 Euro sparen, dafür hat man etwas weniger Leistung zur Verfügung. Der Anschlusspreis beträgt 19,99 Euro. Der Tarif kann ab sofort bis zum 15.7.2017 hier auf www.simplytel.de bestellt werden.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Neuer Tarif mit 15 GB LTE-Volumen von Simply: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz