« News Übersicht

Nov 09 2020

 von: M_Schwarten

Teclast bietet mit dem T30 Pro ein neues Tablet an, dass auch mobile Konnektivität via LTE unterstützt. Es hat Platz für gleich zwei SIM-Karten und unterstützt zudem Telefonie via VoLTE.

Gute Performance

Der auch hierzulande durchaus bekannte asiatische Hersteller Teclast stellt mit dem T30 Pro ein neues LTE-Tablet vor. Dieses kann mit einer mehr als soliden Performance und einigen interessanten Ausstattungsmerkmalen punkten. Als SoC verbaut Teclast einen Helio P70. Dieser setzt sich aus acht Kernen zusammen, die sich jeweils hälftig auf A73- und A53-Kerne von ARM aufteilen. Dazu gibt es die Mali-G72 MP3 GPU mit Bifrost-Architektur für gute Grafikperformance, die auch für Mobile Games ausreichend dimensioniert ist.

 

Als RAM verbaut Teclast 6 GB im T30 Pro. Dazu kommen 128 GB UFS-Speicher für das Betriebssystem (Android 10), Apps und weitere Inhalte. Der Akku weist üppige 8.000 mAh auf und kann per USB-C schnell geladen werden. Laut Hersteller, soll die Kapazität für bis zu 11 Stunden Video-Streaming ausreichen. Das Display des LTE-Tablets misst 10,1 Zoll, setzt ein IPS-Panel ein und löst mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf. Dank einer laminierten Oberfläche, führt es zu weniger störenden Reflexionen.

Dual-SIM und VoLTE

Für Konnektivität stehen unter anderem WLAN ac sowie Bluetooth 4.2 zur Verfügung. Dank einem LTE-Modem verbindet, sich das Teclast T30 Pro auf Wunsch auch mit dem Mobilfunknetz. Im Tablet ist Platz für gleich zwei SIM-Karten, sodass das Gerät auch im Dual-SIM-Betrieb genutzt werden kann. Mit VoLTE lässt sich nicht nur mobil im Internet surfen und streamen, sondern auch telefonieren.

 

Optional wird das Teclast T30 Pro über eine zusätzlich angebotene Tastatur zum Notebook-Ersatz. Erhältlich sein wird das Gerät in Deutschland wohl über Amazon. Dies geht aus der Herstellerwebseite hervor. Allerdings wird noch kein Preis für das T30 Pro von Teclast gelistet. Dass das Gerät es auch zu den Mobilfunkanbietern schafft und mit Vertrag günstiger zu bekommen ist, dürfte allerdings unwahrscheinlich sein.

Quelle: Teclast

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein, LTE Tablets, Technik | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz