« News Übersicht

Nov 08 2019

 von: M_Schwarten

Vodafone hat bekanntgegeben, dass Vodafone Pass in Kürze auch im europäischen Ausland nutzbar sein wird. Damit folgt der Konzern der Rechtssprechung, denn die bisherige Regelung bei Zero-Rating-Angeboten entspricht nicht den EU-Richtlinien.

Vodafone Pass in Europa

Nachdem bereits im Sommer die Dt. Telekom die StreamOn-Optionen für die Nutzung im EU-Roaming frei­schalten sowie die Dros­selung von Video­streams auf 480p deaktivieren musste, zieht nun Vodafone nach. Wie das Unternehmen bekanntgibt, wird der Vodafone Pass ab dem 13. Dezember auch im EU-Ausland, sowie in Liechtenstein, Norwegen und Island nutzbar sein. Einzige Ausnahme im europäischen Umland bildet die Schweiz, die bei Vodafone (im Gegensatz zur Telekom) von der Neuregelung ausgeschlossen ist.

 

Anlass für diese Neuregelung ist eine Anord­nung bzw. Beanstandung der Bundes­netz­agentur, die bereits die Änderungen bei der Telekom bewirkt hatten. Da der Vodafone Pass dem Angebot StreamOn der Telekom sehr ähnlich ist, war klar, dass auch Vodafone eine Neuregelung würde umsetzen müssen. Kritisiert wurde, dass die Nutzung der Option von Vodafone bisher nur in Deutschland möglich gewesen sei. Dies entspricht nicht der EU-Roaming-Regu­lierung. Anders als die Telekom hatte sich Vodafone eine Dros­selung von Video­streams nur vorbe­halten, diese aber nie umgesetzt.

Rechtzeitig zum Weihnachtsurlaub

Mit dem Start zum 13. Dezember ist die Nutzung des Vodafone Pass im EU-Roaming rechtzeitig zum Weihnachtsurlaub freigeschaltet. Alle, die im EU-Ausland sowie den EWR-Ländern Liech­tenstein, Island und Norwegen die Weihnachtsfeiertage verbringen, können also auf die gebuchte Option zurückgreifen.

 

Dank dem Vodafone Pass zählt je nach gebuchter Version der Datenverkehr von Musik, Videos, Spielen oder Social Media nicht zum Inklusivtraffic des jeweils gebuchten Tarifs. Im Gegensatz zum StreamOn-Angebot der Telekom handelt es sich hierbei allerdings nicht um eine echte Flatrate, sondern um ein Datenpaket mit 39 GB. Natürlich gilt die Begrenzung nur innerhalb der EU und nicht in Deutschland. Änderungen müssen betroffene Kunden nicht durchführen, da die Umstellung automatisch zum angegebenen Termin erfolgen wird.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Tarife vergleichen
» LTE Datentarife vergleichen

Quelle: Vodafone


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz