« News Übersicht

Sep 21 2016

 von: A. R.

Die Telefónica-Marke BASE bekommt mit „BASE Young“ einen neuen Tarif für junge Leute, Schüler und Studenten, wie wir per Pressemitteilung erfahren haben. Dabei legt der Anbieter die Messlatte für das Höchstalter, bei dem das Angebot gebucht werden kann, mit 28 Jahren sogar etwas höher als die sonst eher üblichen 25 Jahre. Das Highlight dieses Tarifs ist das 4 GB umfassende LTE-Datenvolumen.

BASE Young – Telefónica erweitert sein Portfolio für die junge Zielgruppe

Dank der Fusion mit dem ebenfalls Telefónica zugehörigem O2-Netz, sind die BASE-Tarife nicht mehr nur auf die E-Plus-Infrastruktur beschränkt. „Die Kraft der zwei Netze schlägt“ also auch hier, weshalb es laut offiziellem Statement insgesamt eine bessere Empfangsqualität und Bandbreite gibt. Wer das 28. Lebensjahr noch nicht überschritten hat, kann die optimierte Mobilfunkqualität anhand des BASE Young selbst erfahren. Dieser Tarif bietet 4 GB anstatt 3 GB LTE-Datenvolumen, das sowohl im Netz von E-Plus als auch in jenem von o2 verwendet werden kann. Möglich macht es das National-LTE-Roaming.

Die Tarifkonditionen des BASE Young

Abseits des großzügigen Internet-Kontingents, ist auch eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze enthalten. Für SMS wird man jedoch zur Kasse gebeten, eine Kurznachricht schlägt mit je 9 Cent zu Buche. In Zeiten von WhatsApp und den Sozialen Netzwerken a la Facebook und Twitter, wird der „Short Message Service“ allerdings kaum noch genutzt. Im ersten Jahr kostet der BASE Young nur 14,99 Euro pro Monat, ab dem zweiten Jahr werden dann 19,99 Euro fällig. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Abschließend sei noch auf die Anschlussgebühr hingewiesen, die einmalig 29,99 Euro kostet. Bestellbar ist das neue Angebot ab sofort hier auf www.base.de (jetzt blau.de).

Angebote für junge Leute bei o2

Ein vergleichbarer Tarif bei der großen Schwesternmarke findet sich beim All-in M wieder. Hier gibt es ebenfalls 4 GB LTE-Datenvolumen (bis zu 21,1 Mbit/s), mit Telefonie-Flatrate und sogar besagte Flat für SMS. Eine EU-Roaming-Flat ist ebenfalls Teil des Pakets, wenn man bis zum 4. Oktober bucht. Allerdings liegt die Grundgebühr mit durchgehend 24,99 Euro deutlich höher als beim Angebot von BASE und das Höchstalter beträgt bei der Konzernmutter 26 Jahre.

Wissenswertes zum Thema:

» Junge Leute Tarife: Ratgeber zu allen Anbietern
» Vergleich der LTE Tarife


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Eplus, LTE-Anbieter, O2 | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz