« News Übersicht

Aug 06 2019

 von: D_Heim

Peinlich ist wohl das Wort, welches Deutschlands Abschneiden in einer aktuellen, europaweiten Mobilfunk-Studie von Speedcheck am besten beschreibt. Die Funklöcher sind riesig, größere Lücken im LTE-Netz weisen nur Irland und Weißrussland in Europa auf. Auch weltweit hinkt Deutschland hinterher und pegelt sich auf Rang 70 in der Flächenabdeckung ein.

 

Mobile Netzabdeckung in Deutschland stark verbesserungswürdig

Im aktuellen Mobilfunk Report 2019 von Speedcheck schneidet Deutschland als große Wirtschaftsmacht im Vergleich mit den anderen europäischen Ländern, aber auch international, wahrlich schlecht ab. Mit 65,5 Prozent Flächenabdeckung im LTE-Netz (4G) liegt die Bundesrepublik im weltweiten Vergleich nur auf Rang 70. Auch wenn Japan und Südkorea hier die ersten Plätze belegen, sind dennoch die USA und europäische Staaten wie Schweden, die Benelux-Länder, aber auch Länder in Osteuropa wie Ungarn mit einer durchschnittlichen Netzabdeckung von 80 Prozent und mehr Deutschland weit voraus.

 

Während in diesen Regionen der Welt schon fleißig der neue schnelle Standard 5G aufgebaut wird, hat Deutschland hiermit noch nicht einmal wirklich begonnen. Nach der Versteigerung der 5G-Frequenzen laufen hierzulande nun erst einmal erste Pilotprojekte an. Mit einem kommerziellen Ausbau ist wahrscheinlich nur sehr schleppend zu rechnen.

Deutschland hat deutliches schwächeres Wachstum in Sachen Geschwindigkeit

Riskiert man einen Blick auf das Wachstum der mobilen Internetgeschwindigkeit, kommt man den Gründen für das schlechte Abschneiden der Bundesrepublik schon ein wenig näher. Hier zeigen sich starke Schwankungen. Neben einem leichten Anstieg, muss sogar in den Jahren 2015 bis 2017 ein Rückgang der Geschwindigkeiten konstatiert werden. Anscheinend hinkt der Ausbau der Infrastruktur dem Wachstum der Nutzerzahlen von Smartphones und Co. deutlich hinterher. Insgesamt betrachtet, hat Deutschland das geringste Wachstum seit 2013 zu verzeichnen. Das Mittel über alle Länder in der Studie liegt bei 190, während man in Deutschland auf ein Wachstum von 62,7 Prozent zurückblickt – eine Zahl, die die Schlusslicht-Position im Vergleich auf erschreckende Weise erklärt.

Gründe können nicht nur in geografischen Faktoren gesucht werden

Im Report stellte man fest, dass besonders kleine Staaten im Vergleich mit größeren Ländern die Nase vorn haben. Daher macht es Sinn, auch die Korrelation zwischen Datengeschwindigkeit und ökonomischen, geografischen und urbanen Faktoren wie die Bevölkerungsdichte in die Analyse mit einzubeziehen. Wie sich zeigte, haben die ökonomischen Faktoren kaum eine Auswirkung auf die Schnelligkeit der Entwicklung des mobilen Internets.

 

Wesentlich deutlicher sind andere Faktoren wie demografische und geografische Unterschiede in ihrer Wirkkraft auf den flächendeckenden Ausbau. Dass zum Beispiel Deutschland als Flächenstaat hier vor deutlich größeren Herausforderungen steht als die kleinen Benelux-Länder, ist nachvollziehbar. Ein sehr großer Teil der Bevölkerung lebt in eher ländlichen und kleinstädtischen Gegenden, also etwas entfernt von den großen Ballungsgebieten. Das hat zur Folge, dass für eine flächendeckende Versorgung mit mobilem Internet wesentlich mehr Kraftanstrengungen in Form von Material, Personal, Zeit und Geld vonnöten ist. Allerdings gibt es vergleichbare Staaten wie Frankreich oder Spanien, die eben keine Kandidaten für die rote Laterne im europäischen Ranking sind.

Über Speedcheck

Speedcheck ist eine Anwendung der Etrality GmbH. Das Unternehmen hat seinen Sitz im bayrischen Neubeuern. Mit der App werden sowohl auf Smartphones als auch in Browsern die Download- und Uploadgeschwindigkeiten des jeweils genutzten Internetzugangs gemessen. Diese Daten werden anonym gespeichert und dann zum Beispiel für den großen Mobilfunk Report 2019 verwendet.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Speedtest durchführen
» LTE Tarife vergleichen

Quelle: Mobilfunk Report 2019


Katastrophal – Deutschland auf dem Weg zur roten Laterne bei der LTE-Abdeckung in Europa: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz