« News Übersicht

Jul 18 2019

 von: D_Heim

Es geht vorwärts im Berliner Untergrund! Telefónica Deutschland und die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben sich in einem Vertrag auf den weiteren Ausbau des LTE-Netzes in den Berliner U-Bahnen verständigt. Damit bekommen dann auch Kunden der Deutschen Telekom und Vodafone LTE in Tunneln und auf Bahnhöfen.

LTE auch im Untergrund – BVG und Telefónica Deutschland machen es möglich

Im Berliner U-Bahn-Netz soll der Ausbau von LTE für schnellen und abbruchfreien Mobilfunk weiter vorangetrieben werden. Darauf haben sich der Netzbetreiber Telefónica Deutschland und die Berliner Verkehrsbetriebe BVG, die U-Bahnen, Busse und Trams betreiben, in einem Vertrag verständigt. Der gemeinsame LTE-Ausbau garantiert die Erfüllung der regulatorischen Anforderungen, dass alle Kunden mit moderner Mobilfunktechnik versorgt werden sollen. Federführend sorgt Telefónica Deutschland nun auch dafür, dass Kunden der Deutschen Telekom und Vodafone in den Genuss von LTE in den U-Bahnen und auf den Bahnhöfen kommen. Telefónica-Kunden haben schon seit Mai 2016 im gesamten Berliner Untergrund Zugriff auf den LTE-Standard, während Vodafone- und Telekom-Kunden nur mit UMTS- und GSM-Standard im Untergrund surfen.

LTE-Ausbau unter Federführung von Telefónica beginnt sofort

Unmittelbar nach Vertragsunterzeichnung geht es schon los mit dem LTE-Ausbau im Berliner U-Bahn-Netz. Das technische System der Telefónica Deutschland wird nun in den nächsten zwei Jahren um die Anlagen der Wettbewerber Deutsche Telekom und Vodafone erweitert. Cayetano Carbajo, der CTO von Telefónica Deutschland zur Projektleiterrolle: „Wir sind unseren Kunden als zuverlässiger Anbieter in der Berliner U-Bahn bereits sehr lange ein Begriff und freuen uns sehr darüber, dass wir als Projektführer unsere langjährige Mobilfunk-Kompetenz im Untergrund abermals unter Beweis stellen können“.

Zentrale Versorgung mit LTE dank BTS-Hotels

Grundlage der technischen Erweiterung ist das neuartige Konzept der BTS-Hotels. Die Base Transceiver Stations setzen dabei auf eine zentrale und flexible Versorgung mit schnellen Datendiensten. Die BTS-Hotels sind Betriebsräume, die alle Anlagen an einem zentralen Ort bündeln. Die Mobilfunk-Kapazitäten werden mittels Glasfaser zu den Antennen geleitet. Dadurch wird eine quasi verlustfreie Verteilung von mobilem LTE auf alle Bahnhöfe und Tunnel gewährleistet. Die BTS-Hotels sollen im November diesen Jahres fertiggestellt sein.

Ältestes System mit flächendeckender Mobilfunkversorgung trotz Denkmalschutz

Vor der Vertragsunterzeichnung wurden viele Gespräche geführt, denn im riesigen Netz der Berliner U-Bahn müssen hohe Auflagen hinsichtlich der technischen Sicherheit, aber auch immense Vorgaben des Denkmalschutzes eingehalten werden. Dieses größte Sonderprojekt im Mobilfunkausbau, welches von der Telefónica Deutschland geleitet wird, ermöglicht dem Unternehmen durch die Entwicklung eines zukunftsorientierten Netzdesigns auch eine intensive Vorbereitung auf den 5G-Ausbau.

 

Die Berliner U-Bahn ist übrigens das älteste, europäische U-Bahn-System mit einem flächendeckenden Zugang zum Mobilfunk. Dafür ist vor allem im Jahr 1995 E-Plus (heute Telefónica) mit seiner GSM-Abdeckung verantwortlich gewesen. Zusätzlich zu den bestehenden Standards und dem nun folgenden technischen Ausbau mit schnellem LTE, bietet auch Partner BVG selbst ein weitreichendes, mobiles Netz in U-Bahn-Höfen, Bussen und Straßenbahnen in Form des hauseigenen kostenlosen BVG Wi-Fi, denn: „Ein schneller Internetzugang ist für unsere Fahrgäste ein wichtiges Komfortmerkmal“, wie die Vorstandsvorsitzende der BVG Dr. Sigrid Nikutta betont.

Wissenswertes zum Thema

LTE-Anbieter in der Übersicht
LTE Verfügbarkeit hier testen
LTE Datentarife vergleichen

Quelle: Telefónica Blog

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Schnelles Internet in der Berliner U-Bahn – Telefónica und BVG bauen LTE-Netz aus: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz