« News Übersicht

Jan 05 2022

 von: M_Schwarten

Microsoft macht sein kompaktes Tablet noch mobiler. Das Surface Go 3 wurde nun offiziell auch als LTE-Version vorgestellt, dank der das 2-in-1-Gerät sich nun auch selbst mit dem Mobilfunknetz verbinden kann. Eine 5G-Version gibt es hingegen nicht.

Surface Go 3 mit LTE

Gute Nachrichten für alle Surface-Fans. Der US-Konzern Microsoft hat sein kleinstes Tablet Surface Go 3 nun auch in einer neuen Version mit einem integrierten LTE-Modem vorgestellt. Somit kann das kompakte Tablet nun auch eigenständig über das LTE-Netz ins Internet gehen und benötigt hierfür kein WLAN oder Hotspot mehr. Zudem hat der Hersteller das Tablet auch in einer neuen Farbvariante in Schwarz präsentiert.

 

Damit erfüllt der Hersteller auch sein Versprechen von der Präsentation des Modells vor einigen Monaten. Damals hatte Microsoft angekündigt, dass es das Surface Go 3 auch als LTE-Variante geben wird. Die Umsetzung hat nun aber doch eine Weile gedauert. Zudem müssten Kaufinteressenten mit einem recht stolzen Aufpreis leben. Denn LTE-Unterstützung gibt es nur für die teureren Varianten des kompakten Surface-Tablets.

LTE nur mit Intel Core i3

Erhältlich ist das Surface Go 3 mit LTE nur mit dem Intel Core i3-10100Y Prozessor. Dieser besitzt zwei Rechenkerne mit einem Turboboost von bis zu 3,9 GHz. Dazu gibt es immer 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz auf der internen SSD. Das Display bleibt natürlich bei 10,5 Zoll und löst mit 1.920 x 1.280 Pixeln auf, sodass das Gerät handlich und ideal für Reisen ist. Hierzu trägt auch die mit bis zu 11 Stunden beachtliche Akkulaufzeit bei typischer Nutzung bei. Bei Nutzung des 4G-Modems für eine LTE-Verbindung dürfte sich die Akkulaufzeit aber vermutlich reduzieren. Dazu gibt es zwei Kameras mit acht bzw. 5 Megapixeln.

 

Das Microsoft Surface Go 3 mit LTE wird hierzulande 769 Euro kosten. Der Marktstart erfolgt zunächst in den USA. Ab Mitte Januar soll das Gerät dann aber auch in Deutschland erhältlich sein. Zur Wahl stehen nun die beiden Farboptionen Platin und Schwarz.

Wissenswertes zum Thema:

» weitere LTE Tablets in der Übersicht

Quelle: Microsoft
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Kategorie: Allgemein, LTE Tablets | Schlagwörter: , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info