Welches Netz hat Freenet FUNK?

 

Freenet bietet seit 2019 mit seiner Marke „FUNK“ ein ganz besonderes Angebot. Unlimitiert mit LTE surfen für unter 1 € am Tag. Seither erfreut sich der Tarif größter Beliebtheit, kosten doch Unlimited Allnetflats sonst meist ein Vielfaches. Doch welches Mobilfunknetz wird hier eigentlich genutzt und wie gut ist dieses?

 

Freenet FUNK SIM

Das Mobilfunknetz von Freenet FUNK

Eigentlich ist die Frage nicht ganz korrekt formuliert, denn Freenet selbst betreibt in Deutschland kein eigenes Netz. Vielmehr mietet das Unternehmen für seine Tarifangebote sich bei einem der drei großen Netzbetreiber ein. Man spricht hier auch von einem virtuellen Provider. Im Fall von Freenet FUNK ist es O2 Telefónica (E-Netz).

Wie gut ist die Qualität?

Das Mobilfunknetz von O2 ist durchaus als gut zu bewerten. Im Vergleich zu Vodafone und der Dt. Telekom gibt es aber auch 2021 immer noch leichte Abstiche in Punkto Abdeckung und Performance. Dafür können alle O2-Kunden, also auch bei Freenet FUNK, moderne Dienste wie VoLTE oder Wificalling nutzen, sofern das Smartphone kompatibel ist. Das erhöht die Sprachqualität und Abdeckung ungemein.

 

In den letzten Netztests der vergangenen Jahre hat O2 stets den 3. Platz nach Telekom und Vodafone belegt. Immerhin holt der Anbieter stetig weiter auf. Nur im ländlichen Raum gibt es hier und da nach wie vor Gebiete, wo man im O2-Netz nur schlechten Empfang hat.

 

Schon gewusst? Freenet Funk kann nur hier über die App bestellt werden und nicht auf der Webseite oder im Laden…

Wie gut ist die Netzabdeckung?

Konkrete Zahlen nennt Netzpate O2 nur selten. Aktuell liegt die LTE-Abdeckung ungefähr bei 98 Prozent. Ein genaueres Bild von der Situation vor Ort kann man sich aber recht schnell hier auf der O2-Ausbaukarte verschaffen. Aber Achtung: Es handelt sich um einen National-Tarif. Daher kann nur innerhalb Deutschlands telefoniert bzw. gesurft werden. Für Reisen innerhalb der EU, also z.B. für den Urlaub, gibt’s immerhin 30 Tage im Jahr je 1 GB täglich.

Habe ich LTE im Netz von Freenet FUNK?

Auf jeden Fall! Per LTE sind hier bis zu 225 MBit möglich. Nur den Nachfolger 5G gibt’s in den FUNK-Tarifen noch nicht. Das dürfte sich wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren so schnell nicht ändern.

FUNK Tarife & Angebote

Freenet FUNK Netz Bewertung

Die Tarifstruktur gestaltet sich extrem einfach. Statt einem monatlichen Tarifpaket, können Kunden täglich zwischen 1 GB Datenvolumen (0,69 €) und unlimitiertem 4G (0,99 €) wählen. Die Allnetflat für Gespräche und SMS ist immer mit inklusive.

Gibt es eine Datenautomatik?

Nein. Wenn das Volumen in der 1 GB Option (für 1 Tag) aufgebraucht wurde, erfolgt bis zum nächsten Kalendertag eine Drosselung auf 64 Kbit/s.

Wie siehts mit der elektronischen SIM aus?

Leider gibts aktuell noch keine eSIMs bei dem Anbieter. Das dürfte sich aber in nicht allzu langer Zeit kommen…

Freenet Funk Hotline-Nummern

Wie erreicht man den Anbieter bei Fragen oder Problemen? Alle Möglichkeiten haben wir Euch hier zusammengefasst.

Unser Fazit

Freenet Funk bietet viel Leistung zum kleinen Preis. Ich Sachen Netzausbau gibt es zwar noch etwas Nachfolgbedarf, dafür lassen sich die Platzhirsche dies aber auch fürstlich bezahlen. Sparfüchse sind hier dagegen genau richtig.

Welche Anbieter nutzen noch das Netz von O2?

Da gibt es eine ganze Menge. Geschätzt 80 Prozent aller deutschen Mobilfunkmarken setzten auf O2 als Netzanbieter. Natürlich vor allem wegen dem günstigen Preis. Als Beispiel seien hier Aldi-Talk, Tchibo, winsim, sim.de oder Smartmobil genannt.

Anbieter & Tarife im O2-Netz im Preisvergleich:


F.Funk ist doch nicht das Richtige? Folgend findet Ihr alle Angebote und Tarife auf O2-Basis im Vergleich. Wenn dir das Netz egal ist (alle zeigen), klicke hier.

 


 

Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 3 Durchschnitt: 3]






Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info