« News Übersicht

Feb 12 2016

 von: Bastian_Albrecht

Qualcomm Snapdragon X16 LTE: Alleine der Name lässt Spektakuläres erwarten. So nennt sich die neuste Technik im Bereich der LTE-Modems von Qualcomm. Geschwindigkeiten von 1 Gbit/s ohne Kabel sollen mit dem LTE-Chip schon bald möglich sein.

Das Herz der Technik

Das Snapdragon X 16 ist das erste kommerzielle Modem, welches Übertragungsgeschwindigkeiten im Bereich der Glasfaseranschlüsse ermöglichen soll. Dabei verwendet Qualcomm erstmalig seine fortgeschrittene Modem-Architektur, die vorwiegend für mobile Endgeräte zum Einsatz kommen wird. Als erstes LTE-Advanced-Pro-Modem, wird Licenses Asissted Access (LAA) und der Betrieb im lizensierten LTE-U-Standard unterstützt. Zudem ist der Betrieb auf allen gängigen Frequenzbändern vorgesehen. Das 256 QAM-Kodierverfahren ermöglicht dabei die Übertragung einer größeren Datenmenge innerhalb eines Spektrums.

1 Gigabit im Download

Im Download liefert das Modem bis zu 1 Gbit/s auf Basis einer vierfachen Frequenzbündelung (Carrier Aggregation) von 80 MHZ (4 x 20 MHz). Damit ist das Modem 10 mal schneller als die erste Generation. Auch im Upload liefert das Modem eine beachtliche Leistung. Da betragen die Geschwindigkeiten mit einer zweifachen Frequenzbündelung auf 40 MHz bis zu 150 MBit/s. Um die Übertragungsgeschwindigkeiten von 1 GBit/s zu erreichen, nutzt der Snapdragon X16 kein größeres Spektrum als LTE CAT9 Geräte. Der 4×4 Multiple Input Multiple Output (MIMO) erlaubt den Empfang von Daten über vier Antennen. Das vergrößert die Anzahl der Datenströme enorm.

Anwendungsbereich

Durch die hohen Übertragungsgeschwindigkeiten sind mit dem Modem sogar 360-Grad-Virtual-Reality-Inhalte über das Mobilfunknetz in Form von Streams möglich. Hinzu kommen natürlich mittlerweile herkömmliche Anwendungen, wie Videochats in HD-Auflösung oder die Möglichkeit Filme über das LTE-Netz in kurzer Zeit runterzuladen. Dies wirkt sich auch auf die Nutzung von Cloudspeichern positiv aus. Neben den mobilen Endgeräten, soll das Modem den Plänen von Qualcomm nach auch in Autos und Dronen zum Einsatz kommen.

Wichtiger Schritt Richtung 5G

„Mit dem Snapdragon X16 verwischen nicht nur die Grenzen zwischen drahtlosen und kabelgebundenen Breitbandverbindungen, es ist auch ein wichtiger Schritt in Richtung 5G“, so Cristiano Amon, Executive Vice President bei Qualcomm. Das Snapdragon X16 LTE Modem wird für die zweite Hälfte des Jahres in ersten kommerziellen Produkten erwartet. Dabei sind bereits jetzt die ersten Samples für Hersteller erhältlich.

Wissenswertes zum Thema:

» Ratgeber zum Thema LTE mit über 1000 MBit

Quelle: Qualcomm

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Erstes Gigabit Modem für LTE von Qualcomm: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Hardware, Technik | Schlagwörter: , , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz