« News Übersicht

Nov 30 2021

 von: M_Schwarten

Vodafone hat mit dem GigaCube 4G einen neuen LTE-Router vorgestellt. Aufgrund des fehlenden Akkus, ist das Gerät vor allem für die Nutzung im Haus gedacht.

Neuer 4G-Router von Vodafone

Bei dem neuen Vodafone GigaCube 4G (Z21) handelt es sich um einen Router von ZTE, genauer gesagt den MF289FB. Frühere Modelle des GigaCube stammten in der Regel von Huawei. Das neue Modell unterstützt LTE bis Cat 20 und damit schnelles, mobiles Internet. Hierfür funkt das Gerät mit seinen vier integrierten Antennen auf den FDD-Bändern 1, 3, 7, 8, 20, 28 und 32 sowie dem TDD-Band 38. Für einen noch besseren Empdang lassen sich über die verbauten Anschlüsse externe LTE-Antennen an den neuen GigaCube 4G anschließen.

 

Als maximale Geschwindigkeiten nennt Vodafone bis zu 2.000 Mbit/s im Download und 150 Mbit/s im Upload. Dies sind natürlich nur theoretische Werte. Die erzielten Datenraten dürften in der Praxis deutlich geringer ausfallen und hängen vom jeweiligen LTE-Netz ab. Das mobile Internetsignal verteilt der LTE-Router kabelgebunden sowie kabellos an umliegende Geräte. Hierfür spannt das Gerät ein eigenes WLAN-Netzwerk auf, wobei Wi-Fi 5 (802.11a/b/g/n/ac) mit 2×2 MIMO und den gängigen Frequenzen 2,4 und 5 GHz zum Einsatz kommt. Insgesamt können sich bis zu 64 Geräte drahtlos mit dem Vodafone GigaCube 4G verbinden. Zu den WLAN-Features zählen IPv6v4 Dual Stack und WAN-Zugang. Dazu stehen zwei LAN-Ports mit Gigabit-Geschwindigkeit zur Verfügung.

Ab einmalig 9,90 Euro

Im Inneren der 78 x 132 x 191,5 mm großen und knapp 500 g schweren Box werkelt der Qualcomm Snapdragon 8150 Prozessor gepaart mit 512 MB Speicher. In der Front informieren drei LEDs über den aktuellen Status des 4G-Routers. Einen integrierten Akku gibt es nicht. Zum Lieferumfang zählt das für den Betrieb erforderliche Netzteil.

 

Erhältlich ist der neue GigaCube 4G in Kombination mit verschiedenen Tarifen. Mit GigaCube Mini bis GigaCube Pro, deren Kosten bei 2 Jahren Laufzeit monatlich zwischen 24,99 und 74,99 Euro liegen, kostet er einmalig nur 9,90 Euro. Mit dem flexiblen Tarif GigaCube Flex mit 50 GB für 35 Euro im Monat gibt es ihn für einmalig 129,90 Euro.

Wissenswertes zum Thema:

» mehr Informationen zu den Tarifen sowie dem GigaCube 4G

Quelle: Vodafone
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info