Telekom Speedbox bestellen | Internetzugang ohne DSL

 

Die Deutsche Telekom bietet mit den sogenannten „Speedbox“ Tarifen rasant schnelles Internet an jedem Ort und sofort verfügbar. Selbst ohne DSL-Ausbau. Einfach nur den 4G-Router aufstellen und lossurfen! Zudem ist die Nutzung flexibel überall in Deutschland möglich – sogar ohne Stromanschluss. Erfahren Sie hier, was die Angebote bieten und wie man sie am besten bestellt!

Telekom Speedbox

Was kann die Speedbox? Die Vorteile im Überblick:

Während Festnetz-Internetanschlüsse über (V)DSL oder Kabel immer nur an einem Ort funktionieren – sofern überhaupt schon verfügbar – funktionieren die portablen MagentaMobil Speedbox Tarife nahezu überall. Denn diese werden über Mobilfunk, also LTE oder 5G realisiert. Schnelles WLAN zum Mitnehmen wo man es braucht also. Egal ob Ferienwohnung, Urlaubsort, Campingplatz, Wohnwagen, Zweitwohnung oder Hauptwohnsitz. Bis zu 300 MBit per LTE sind möglich. Über 5G kann sogar die Gigabitgrenze geknackt werden.

Kosten

MagentaMobil Speedbox kostet 39.95 € monatlich und bietet 100 GB Datenvolumen. Der Router selbst wird einmalig mit nur 1 € verrechnet. Wem das noch nicht reicht, kann auch zur Premium-Variante namens „Speedbox XL“ mit unbegrenzt Datenvolumen greifen. Unbegrenzt downloaden oder Videos streamen, ganz wie übers Fenstnetz also! Das Angebot ist sogar 5G-fähig und kann mit dem dazu angebotenen Router (CPE 2 Pro) sogar über 1 Gigabit (Glasfaserniveau) liefern. Der Preis liegt hier bei 74.95 € monatlich, zuzüglich einmalig knapp 200 € für den 5G-Huawei Router.

Speedbox bestellen

Am schnellsten und einfachsten geht die Bestellung hier auf www.telekom.de/speedbox. Einfach nur Versand- und Rechnungsdaten eingeben, Verifizierung per Videochat oder Post wählen, fertig!

Flex Tarife

Der reguläre Speedbox-Tarif kann übrigens auch ohne Mindestlaufzeit bestellt werden. Dann zahlt man immer nur den Monat, in dem auch eine Nutzung erfolgte. Dafür steigt die monatliche Gebühr aber um 5 Euro und die Router-Gebühr erhöht sich von 1 Euro auf 99.95 Euro.

Häufige Fragen

Kann ich den Router überall mit hinnehmen?
Ja, in Deutschland kann die Speebox überall wo LTE (oder 5G) von der Telekom verfügbar ist eingesetzt werden. Wo das genau der Fall ist und wo nicht, zeigt ein Blick auf die Netzausbaukarte der Dt. Telekom. Das gilt nicht fürs EU-Ausland oder außerhalb der Europäischen Union.

Weiterführendes

» Testbericht zum Telekom-Speedbox Angebot
» Internet ohne DSL – was ist möglich?

 



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz