« News Übersicht

Feb 12 2018

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Vodafone bietet mit dem „GigaCube“-Angebot einen mobilen Surftarif per LTE mit 50 Gigabyte monatlich. Wer jetzt zuschlägt, sichert sich mehrere Monate zum halben Preis.

 

50 Prozent gespart

Bei Bestellung hier unter www.vodafone.de/gigacube, winkt ab sofort ein Preisnachlass um die Hälfte bei der monatlichen Grundgebühr. Normaler Weise kostet der GigaCube-Tarif 34.99 € monatlich. Mit dem Aktionsvorteil, reduzieren sich die Kosten auf 17,50 € im Monat. Der Rabatt gilt für die ersten 6 Monate. Wer noch einen RED-Mobilfunkvertrag dazu bestellt oder bereits hat, spart sogar noch mehr. Dann betragen die Kosten regulär 24.99 €. Mit dem Aktionsvorteil macht das dann 12,50 € im ersten Halbjahr.

Was bietet der GigaCube?

Das Konzept ist simpel – mit dem Vodafone GigaCube hat man (fast) überall in Deutschland seinen schnellen Internetanschluss mit dabei. Prinzipiell benötigt man nur eine Steckdose für den GigaCube-Router. Doch es geht auch ohne, wie wir hier zeigen. Die maximale Datenrate liegt bei 300 MBit pro Sekunde. Monatlich stehen zum Surfen 50 GB zur Verfügung. Ideal geeignet ist der Tarif z.B. für Reisen innerhalb Deutschlands, in Ferienhäusern, beim Campen oder für alle, die viel unterwegs sind. Einfach einstecken und dank des WLAN-Routers wie daheim gewohnt surfen.

 

Wer mehr über den GigaCube-Angebot erfahren will, erfährt hier in unserem Testbericht alles sonstige Wissenswerte zum Tarif.

 

Im Gegensatz zum recht ähnlichen Homespot-Angebot von congstar, kann der Gigacube innerhalb Deutschlands beliebig mitgenommen werden. Congstar beschränkt die Nutzung hingegen auf eine festzulegende Adresse bzw. Homezone.

Wissenswertes zum Thema:

» GigaCube Hacks – so holen Sie alles aus den Tarifen heraus


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


GigaCube Aktion: Jetzt 50 Prozent Preisvorteil: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,63 von 5 Punkten, basieren auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Eine Meinung zu “GigaCube Aktion: Jetzt 50 Prozent Preisvorteil”

  1. Ralf sagt:

    Der Gigacube geht zu Lasten der Kunden die einen LTE-Zuhause-Vertrag haben. Diesen bietet man nun ein Sonderkündigungsrecht an weil die vertraglich vereinbarte Datenrate nicht mehr zu halten ist. Wenn nicht mal 50 Mbit/s möglich sind und man deshalb Kündigungen forciert um die Kunden an die Telekom abzugeben, wie will man dann 300 Mbit/s gewährleisten. Durch den Anschluss von vielen Leuten im ländlichen Bereich, die kein Internet haben weil es von der Telekom keinen Service gibt, kauften sich in letzter ZEit so viele den GIGACUBE, dass die versprochene Leistung überhaupt nicht zu gewährleisten ist denn anders als bei Leitungen müssen sich bei LTE die User die 300 Mbit/s teilen. D.h. wenn mehrere Leute auf dem selben Sender (Zelle) angemeldet sind, dann teilen diese sich die Bandbreite. Bauernfängerei auf moderne Art. Aber so dumm sind die Bauern heute nicht mehr.

Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz


banner