« News Übersicht

Mrz 02 2013

 von: Niklas_Hoffmeier

Ein relativ unbekannter Hersteller (zumindest für LTE-Hardware) macht in diesen Tagen von sich reden. Die Rede ist von der Firma Zyxel. Dieser hat einen neuen Router herausgebracht, der die Bezeichnung WAH7130 trägt und sowohl HSPA und HSPA+ als auch LTE unterstützt. Das Gerät kann jedoch nicht nur durch diese interessanten Merkmale im mobilen Gebrauch punkten, sondern auch durch sein recht geringes Gewicht von nur 124 Gramm. Damit eignet es sich alleine schon von diesem Standpunkt aus hervorragend für den Einsatz unterwegs fernab von zu Hause. Für den notwendigen Strom sorgt ein Lithium-Ionen-Akku.

Eckdaten

Der Router kann bis zu fünf WiFi-Geräte vernetzen und im WiFi-AP-Modus sogar noch fünf weitere versorgen. Nach Angaben des Herstellers selbst eignet sich die kleine Box somit ideal für die Nutzung eines Tablets unterwegs, wenn kein entsprechender Hotspot in der Nähe ist. Das Schöne ist, dass ein besagtes Tablet nicht einmal über einen SIM-Einschub verfügen muss und somit auch wesentlich günstigere Einsteiger-Modelle von der neuen Innovation profitieren können. Das interne Modem beherrscht LTE in der Version 8 Kategorie 3 und den Frequenzen LTE 800/2600MHz (FDD). Daher Downloadraten von bis zu 100 MBit und Uploadgeschwindigkeiten von maximal 50 MBit. Ebenfalls unterstützt wird HSPA auf 900 und 2100 MHz, EGDE und UMTS.

 

Der Router ist mit einem 1 Zoll großen Display ausgestattet, welches die Batteriekapazität anzeigt, die noch verfügbar ist und die Stärke des Netzwerksignals, das das mobile Endgerät erreichen kann. Sonst noch erwähnenswert wäre die voreingestellte SSID sowie ein gewissermaßen vordefinierter Sicherheitsschlüssel, der wertvolle Zeit bei der Einrichtung sparen soll. Gerade der Konfigurationsprozess nach dem Erwerb war in der Vergangenheit immer mal wieder ein Grund für blank liegende Nerven, die nicht selten zu einer Rücksendung wegen Überforderung geführt haben. Ganz anders bei dem hier vorliegenden Router. Per Tastendruck (via WPS) ist im Handumdrehen die Einrichtung eines sicheren Netzwerkes möglich, ohne auch nur einen Gedanken an die oben beschriebene Problematik verschwenden zu müssen. Ein Bonus ist die Anwendung, die in Kürze für iOS und Android erhältlich sein wird. Damit soll die Verwaltung und der Betrieb des Gerätes noch einmal entscheidend nutzerfreundlicher darstellen.

Fazit

Wer Interesse an diesem Router habt, so sei gesagt, dass der Verkaufspreis derzeit bei unverbindlichen 220 Euro liegt. Wie bei allen Produkten ist aber auch hier gerade aufgrund des Online-Handels damit zu rechnen, dass eine Anpassung nach unten in der nächsten Zeit noch stattfinden wird. Somit gilt es, diesen Zeitpunkt abzuwarten, zumindest für sehr preisbewusste Käufer, denn der Router ist auch so den geforderten Preis wert. Vorausgesetzt, die vielfältigen Funktionen werden ansprechend genutzt.

Quelle: Zyxel
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Hardware | Schlagwörter: , ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info