« News Übersicht

Okt 24 2010



Wir berichteten bereits vor einigen Wochen über erste Pilotnetze von O2. Jetzt gibt der Mobilfunkanbieter weitere Details zum geplanten LTE-Rollout und Marktstart bekannt.

Nächste Etappe im LTE-Ausbau

LTE Ausbau | © O2

Nachdem im September der Startschuss für ein LTE-Pilotprojekt in München fiel, soll im nächsten Monat nun, wie angekündigt, die Region Halle/Leipzig sowie Teutschenthal folgen. Im Raum Teutschenthal und Ebersberg bei München kommen die Frequenzbänder der Digitalen Dividende im Bereich von 800 MHz zum Einsatz. Schon im Dezember, so der Plan von O2, sollen die ersten Kunden Breitbandinternet per LTE testen können.

Marktstart wahrscheinlich 2011

Etwas vorsichtiger wird man jedoch mit dem Termin für den offiziellen Vertrieb. Dieser rückt anscheinend auch bei O2 etwas in die Zukunft. Wahrscheinlich im ersten Quartal 2011 ist es aber dann soweit. Dafür mangelt es nicht an Ernsthaftigkeit, die dem Projekt seitens des Unternehmens zuteil wird. „Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für LTE …“ betont Metthew Key von Telefónica Europe in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Ausbauplan

René Schuster, CEO von O2, gibt sich bei den Zielen ebenso ehrgeizig, wie die Telekom und Vodafone. „2011 versorgen wir dann bis zu 1500 Standorte mit LTE und beginnen die kommerzielle Nutzung“. Der Ausbau soll maßgeblich die Versorgungslücken auf dem Land mit schnellem Internet beseitigen.

Wissenswertes zum Thema:

» O2 LTE Verfügbarkeit
» LTE-Anbieter Übersicht
» LTE Tarifvergleich

Quelle: O2 Presse


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE-Anbieter, O2 |
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info