« News Übersicht

Feb 17 2015

 von: A. R.

D-Link hat einen neuen mobilen LTE-Router vorgestellt, welcher technisch durchaus interessant anmutet und zudem sehr handlich daher kommt. Dank mehrere Schutzmechanismen wie einer integrierten Firewall kann man unbesorgt surfen. Der DWR-932 bietet eine Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s und eignet sich hervorragend als transportable Netzwerk- und Backup-Lösung.

D-Link DWR-932 – LTE-Router für die Hosentasche
Der neue  DWR 932 mit LTE CAT4

Dank kompakter Maße von 7,3 cm Breite, 7,3 cm Tiefe sowie 1,5 cm Höhe und dem geringen Gewicht von nur 77 g kann man dieses Gerät problemlos überall mit hinnehmen. Zudem wurde die Optik sehr modern gehalten, womit auch eine jüngere Zielgruppe angesprochen wird. Doch egal in welchem Alter, auf das Internet wollen die wenigsten verzichten. Man erhält hier einen LTE-Router mit Hotspot-Funktion, mit dem man mehrere Endgeräte verbinden kann und das mit einer maximalen Geschwindigkeit von 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload. Wir haben es hier also mit einem CAT4-fähigen Modell zu tun, welches bei bei unzureichendem Empfang auch auf das 3G-Netzwerk ausweichen kann.

Die Spezifikationen des D-Link DWR-932

Die Verbindung zum Internet wird durch Netzbetreiber-Karten im Micro-SIM-Format ermöglicht. Selbstredend ist kein Netlock vorhanden und auch Prepaid-Varianten funktionieren problemlos. Dank des 2.020 mAh umfassenden Akkus soll der Router für bis zu 4 Stunden Surfvergnügen ermöglichen, bevor er wieder an die Steckdose muss. Aufgeladen – oder optional direkt am Stromnetz betrieben – wird das Gerät mittels eines handelsüblichen microUSB-Anschlusses. An Sicherheitsmechanismen für den sorgenfreien Internetbesuch dachte D-Link natürlich auch. Mit einer Firewall, einer NAT-Funktionalität und einer WPA-/WPA2-Verschlüsselung wurden effiziente Vorkehrungen zum Schutz getroffen. Auf dem integrierten Display des DWR-932 sieht man zudem stets nützliche Informationen wie die Signalstärke, den Status der Internetverbindung, den Akkustand und verbundene Geräte.

Preis und Verfügbarkeit des DWR-932

Der LTE-Router kann ab sofort im Handel erworben werden, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 186 Euro. Diese wird beim Preisvergleich im Internet jedoch jetzt schon deutlich unterboten, den DWR-932 kann man aktuell bereits für 133 Euro bekommen. Somit erhält man schon sehr günstig eine gut transportierbare Netzwerklösung, die als Backup für das Heiminternet oder als Hotspot verwendet werden kann.

Wissenswertes zum Thema:

» Eckdaten zum DWR 932 zeigen
» D-Link DWR-932 ausführlich vorgestellt
» andere LTE-Hotspot Mini-Router
» Vergleich der LTE Tarife

Quelle & Bild: D-Link
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info