« News Übersicht

Nov 08 2017

 von: Redaktion LTE-Anbieter.info

Der deutsche Router-Spezialist AVM hatte bereits zur IFA im September eine neue FritzBox für LTE-Kunden vorgestellt. Überraschender Weise hat der Hersteller Wort gehalten und mit ungewöhnlich wenig Verspätung den Vertrieb gestartet. Alles zur neuen Box und den Bezugsmöglichkeiten hier.

 

Fritzbox 6890 LTE

FritzBox 6890 LTE

Kurz vor der IFA staunten wir nicht schlecht – sukzessive und ohne offizielle Ankündigung, nahm AVM kurzerhand drei von vier Fritzbox-Modellen für LTE-Kunden vom Markt. Lediglich die 6820 blieb im Portfolio, wir berichteten. Zur Funkausstellung in Berlin gab es dann ein offizielles Statement – es wird einen Nachfolger geben, die 6890.

 

Wie wir auch im Interview mit dem Hersteller erfuhren, kein gewöhnliches Produkt. Denn erstmals kommt mit dem Modell ein Router auf den Markt, welcher sowohl über LTE-Funk als auch per DSL bzw. VDSL betrieben werden kann. Ein Hybrid im engeren Sinne, nicht zu verwechseln mit dem Hybrid-Internet welches die Telekom anbietet, wo beide Breitbandwege zu einem Zugang gebündelt werden. Eben weil die Box zwei Modemarten enthält, gab es auch im Vorfeld Spekulationen über einen möglichen Hybrid-Router für die besagten Telekomanschlüsse. Die FritzBox 6890 wartet mit den neusten Entwicklungen im WLAN-Bereich auf, wie der MESH-Technik und unterstützt von Haus aus natürlich WLAN AC für Gigabit Wifi via 4×4 MIMO. LTE wird in der Kategorie 6 supportet, daher sind bis zu 300 MBit machbar.

 

Kosten und Bezugsquellen

Seit heute nun ist die Box bei den ersten Händlern verfügbar. Offensichtlich hat AVM hier einen echten Blitzstart hingelegt, denn heute früh war das Modell noch nicht einmal bei Amazon gelistet. Mittlerweile wurde dies hier nachgeholt. Noch ist der Preis etwas happig, was aber daran liegen wird, dass aktuell (Mi. 16 Uhr) erst ein Händler mit on Board ist. In den nächsten Stunden dürfte sich der Preis am UVP von 349 Euro orientieren. Laut idealo kostet der Router momentan übrigens überall mindestens 349 Euro. Verfügbar ist der High-End-Router aktuell bei Cyberport, Computeruniverse, Saturn, Conrad und Mediamarkt. Einen Testbericht zur Box werden wir natürlich so schnell wie möglich präsentieren.

Update

Mittlerweile hat sich auch bei Amazon der Durchschnittspreis bzw. die UVP von 349 € eingependelt…

Wissenswertes zum Thema:

» alle Eckdaten zur FritzBox 6890
» Testbericht zur FritzBox 6890


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


Fritzbox LTE 6890 ab sofort verfügbar: Hier gibts den High-End-Router schon: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,90 von 5 Punkten, basieren auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: LTE Hardware |
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz